Autobahnschilder auf der Autobahn 7 neben einem Rotlicht. © picture alliance / dpa

A7 in Hamburg noch bis 5 Uhr voll gesperrt

Stand: 15.05.2022 21:22 Uhr

Die Asphaltierungsarbeiten auf der Autobahn 7 in Hamburg gehen weiter. Sonntagabend ein Teilstück komplett gesperrt.

Um 21 Uhr hat die Vollsperrung der A7 am Sonntag zwischen Hamburg-Volkspark und dem Autobahndreieck Hamburg-Nordwest begonnen. Sie dauert bis Montagmorgen um 5 Uhr an, dann sollen je zwei Fahrspuren in Richtung Norden (Flensburg/Kiel) und Süden (Hannover) wieder freigegeben werden.

Lange Staus auf der A7 am Sonnabend

Am Samstagabend war eine Sperrung zwischen Volkspark und dem Lärmschutztunnel Stellingen in Richtung Flensburg vorzeitig aufgehoben worden. Zuvor hatte es wegen der Bauarbeiten lange Staus gegeben.

Noch eine nächtliche Vollsperrung ab 22. Mai

Eine weitere nächtliche Vollsperrung der A7 droht ab Sonntag, 22. Mai, 21 Uhr, bis Montag, 23. Mai, 5 Uhr, zwischen Hamburg-Volkspark und dem Dreieck Hamburg-Nordwest. 

Weitere Informationen
Auf der A7 bei Hamburg wird neuer Flüsterasphalt verlegt.

"Flüsterasphalt" auf der A7: Das sind die Besonderheiten

Was sind die Vor- und Nachteile des offenporigen Asphalts, der auf der A7 verbaut wird? Reinhard Postelt beantwortet die wichtigsten Fragen. mehr

Die Köhlbrandbrücke in Hamburg.

Bauarbeiten: Köhlbrandbrücke am Wochenende gesperrt

Unter anderem wird die Fahrbahn ausgebessert und die Markierungen werden erneuert. Bis Montagmorgen ist die Brücke nicht befahrbar. mehr

Stau vor dem Elbtunnel in Hamburg © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

Die Computergrafik zeigt, wie die verbreiterte Langenfelder Brücke in Hamburg aussehen soll.

Autobahn 7: Der große Ausbau im Norden

Die A 7 in Hamburg wird ausgebaut. NDR.de informiert über das Bauprojekt und die aktuelle Verkehrslage. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 13.05.2022 | 22:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Straßenverkehr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht beim Festakt zum 50. Jubiläum der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius in der Bucerius Law School. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Steinmeier betont in Hamburg die Stärke liberaler Demokratien

Der Bundespräsident hielt die Festrede zum 50-jährigen Bestehen der Zeit-Stiftung. Dabei warnte er vor autokratischen Herrschaftsformen. mehr