Sendedatum: 07.02.2020 18:40 Uhr

Die Frage der Woche: Wann kommt der Frühling?

Anja Sackarendt und Stefan Forth © NDR Foto: Christian Spielmann
Anja Sackarendt und Stefan Forth
Wann kommt der Frühling?

Kalender, Meteorologen, Menschen und Pflanzen geben unterschiedliche Antworten auf die Frage, die in dieser Woche viele Menschen im Internet beschäftigte. In der Politik tritt der Frühling nicht nur in Prag und in der arabischen Welt als Revolutionär auf. Doch Umschwung und Neubeginn sind mit Zerstörung und Niederschlagung verbunden. Frühling ist eine Bewegung.

Die Tage werden länger, das Schlafhormon Melatonin wird in geringeren Mengen ausgeschüttet und Serotonin lässt uns leichter wach bleiben. Doch auch auf unsere Atmung, die Haut und das vegetative Nervensystem wirkt das Wetter. Sensibler als die Menschen reagieren Pflanzen auf das Klima.

Stefan Forth und Anja Sackarendt kommen von der Erfindung der Jahreszeiten im Mythos über Wetter-Literatur auf den empfundenen Frühling und von eingefärbten Erinnerungen zu der Frage: Wann kommt der Winter?

Jetzt und später können Sie den gesamten Podcast "Was fragst Du?" herunterladen und anhören.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Was fragst Du? | 07.02.2020 | 18:40 Uhr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Der Schriftsteller Erich Kästner (1961). © Public Domain

Erich Kästner: Der Mann mit den vielen Gesichtern

Vor 125 Jahren kam der begnadete Autor, Humorist und Moralist in Dresden zur Welt. Dabei bemühte er sich, sein Privatleben unter Verschluss zu halten. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?