neue musik

Metzmacher hört

Dienstag, 01. November 2022, 21:00 bis 22:00 Uhr

Ingo Metzmacher im Porträt © Felix Broede Foto: Felix Broede

In dieser Sendung spricht der Dirigent Ingo Metzmacher über Karl Amadeus Hartmann. Er lebte von 1905 bis 1963 und war einer der großen Sinfoniker des 20. Jahrhunderts. In seinen 48 Lebensjahren hat er neben vielen anderen Werken acht Sinfonien geschrieben. Bis heute habe er nicht den Stellenwert, der ihm gebühre, sagt Metzmacher.

Eine klare Position

Ingo Metzmacher © Picture Alliance/dpa/APA Foto: Barbara Gindl
Ingo Metzmacher studierte Klavier, Musiktheorie und Dirigieren in seiner Heimatstadt Hannover sowie in Köln und Salzburg.

"Hartmanns Musik ist großartig. Er hat seine Zeit auf sehr kritische Weise reflektiert", so Metzmacher. "Hartmann hatte eine sehr klare Position und hat seine Haltung in der Musik ausgedrückt. Während des 2. Weltkriegs hat er Stücke wie den 'Klagegesang' geschrieben. Er durfte in Deutschland nicht aufgeführt werden, hat lange für die Schublade komponiert und ist erst nach dem 2. Weltkrieg wieder aufgetaucht."

Der gebürtige Hannoveraner Ingo Metzmacher ist ein international gefragter Dirigent. Er ist der Intendant der Kunstfestspiele Herrenhausen und war von 1997-2005 Generalmusikdirektor an der Hamburgischen Staatsoper, danach leitete er die Niederländischen Nationaloper in Amsterdam und das Deutschen Symphonie-Orchester Berlin. Für Aufsehen sorgte er unter anderem mit seiner Konzertreihe "Who is afraid of 20th Century Music" in Hamburg und mit dem Buch "Keine Angst vor neuen Tönen".

Friederike Westerhaus begleitet Ingo Metzmacher auf seiner Entdeckungstour in die Welt der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts.

Weitere Informationen
Neben einem Schallplattenspieler liegen Kopfhörer. © Photocase Foto: cosendolas

neue musik

Die Sendung informiert über aktuelle Trends und Renaissancen in der zeitgenössischen Musik, präsentiert Komponistenporträts, Festivalberichte, CD-Tipps und mehr. mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur Livestream