Die österreichische Autorin Friederike Mayröcker. © picture alliance / HANS KLAUS TECHT / APA | HANS KLAUS TECHT Foto: HANS KLAUS TECHT

Meinen Schatten wirft ein Fliederbaum

Sendung: Feature | 07.12.2021 | 20:00 Uhr | von Hummelt, Norbert
55 Min | Verfügbar bis 01.12.2022

In den Gedichten wie in den Prosawerken Friederike Mayröckers sind die Wege, die vom Leben ins Schreiben führen, kurz. Jeder Eindruck kann sofort Eingang finden in den entstehenden Text. Ihren völlig eigenen Stil kann man am ehesten im Bild der Alchemie begreifen: Erinnerungen aus der Kindheit finden sich in surreale Metaphern übersetzt, Wahrnehmungssplitter ihrer nächsten Umgebung und Meditationen über die Sehnsüchte und Nöte der menschlichen Existenz verschmelzen mit Einsprengseln aller Art, sprachlichen Zufallsfunden und Zitaten aus Briefen und Lektüren zu einer unverwechselbaren Legierung.

Ein Feature von Norbert Hummelt
Mit: Claudia Jahn, Sebastian Mirow und Udo Schenk
Technische Realisation: Johanna Fegert und Andreas Völzing
Regie: Iris Drögekamp
Produktion: SWR 2014

Verfügbar bis zum 01.12.2022.
ndr.de/radiokunst

Die österreichische Autorin Friederike Mayröcker. © picture alliance / HANS KLAUS TECHT / APA | HANS KLAUS TECHT Foto: HANS KLAUS TECHT

Meinen Schatten wirft ein Fliederbaum

Meditationen über Sehnsüchte und Nöte der menschlichen Existenz - verschmolzen mit Zitaten aus Briefen und Lektüren. Eine Würdigung der Dichterin Friederike Mayröcker. mehr