Sendedatum: 19.11.2011 21:05 Uhr

Versunkene Gräber

Kriminalhörspiel von Elisabeth Herrmann

Der Hamburger Kurierunternehmer Sigmar Schwerdtfeger wird tot an der Steilküste von Ückeritz/Usedom entdeckt. Alles weist auf Raubmord hin, denn Schwerdtfeger hatte viel Geld bei sich. Zu simpel, denkt Bettina Breuer vom LKA Hamburg. Sie hatte den Mann schon länger im Visier. Das Geld war schwarz, eingenommen durch Kurierfahrten für die Zigarettenmafia. Sie ahnt, dass noch mehr im Spiel sein muss als Geldwäsche, junge polnische Frauen und Immobilienspekulationen. Die Spur führt über die Grenze nach Polen. Dorthin, wo sich die Schicksale von Täter und Opfer gekreuzt haben müssen. Und tief hinein in die Geschichte von Flucht, Umsiedlung und Neuanfang.

Besetzung und Stab

Schauspielerinnen und Schauspieler: Sandra Borgmann (Bettina Breuer), Martin Reinke (Jac Garthmann), Christian Kerepeszki (Jens Optenthien), Gerhard Olschewski (POM Berthold Kaminski), Elisabeth Müller (Goschka), Ryszard Wojtyllo (Janusz Zielinski), Jürgen Uter (Gotthold Karger), Rafael Stachowiak (Jazek), Isabella Grothe (Irma Witthohn), Stefan Haschke (Uffz), Andrzej Berner (Händler, Marek), Monika Barth (Lina), Ingeborg Kallweit (Archivarin)
Regie: Sven Stricker
Assistenz: Stefanie Porath-Walsh
Komposition: Hans Schüttler
Technische Realisation: Gerd-Ulrich Poggensee, Ole Halver
Produktion: NDR 2011

Dieses Thema im Programm:

Hörspiel | 19.11.2011 | 21:05 Uhr