Sendedatum: 15.11.2019 21:05 Uhr  | Archiv

Niederdeutsches Hörspiel: "Twee Minschenkinner"

Westdeutsche Grenzbeamte und Zuschauer begrüßen einen Trabi am 10.11.1989 am Grenzübergang Helmstedt © dpa / picture alliance Foto: Holger Hollemann
Nach 28 Jahren sehen sich Inge und Hans endlich wieder.

Seit einer Ewigkeit haben Inge und Hans sich nicht mehr gesehen. Am 10. November 1989, einen Tag nach der Grenzöffnung, begegnet sich das ehemalige Liebespaar endlich wieder. Während Hans sich im August 1961 in den Westen absetzte, wurde der schwangeren Inge die Ausreise aus der DDR verweigert.

An diesem Abend - ihrem ersten gemeinsamen Familientreffen - versuchen die Eltern ihrer Tochter Bettina ihre Liebe in einem geteilten Deutschland zu vermitteln. Doch trotz ihrer Hoffnung, sich vielleicht wieder näher kommen zu können, müssen beide der Wahrheit ins Auge sehen.

Ein Niederdeutsches Hörspiel von Konrad Hansen.

Sendetermine

  • Freitag, 15.11.2019, 21.05 Uhr, NDR 1 Welle Nord
  • Sonntag, 17.11.2019, 18.05 Uhr, Radio Bremen Zwei
  • Montag, 18.11.2019, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen
  • Mittwoch, 19.11.2019, 21.05 Uhr, NDR 90,3

Über den Autor

Konrad Hansen (geb.1933 bei Kiel) brach mit 25 Jahren eine ungeliebte Berufsausbildung ab, um sich dem Hörfunk – und besonders dem Schreiben - zu widmen, wurde Redakteur und später Leiter des Heimatfunks von Radio Bremen, dann Intendant des Ohnsorg-Theaters. Konrad Hansen starb im. August 2012 in Heikendorf.

Ein Kutter fährt auf einem Fluss. © imago images Foto: Imagebrokerfrederik

AUDIO: "Twee Minschenkinner" (53 Min)

Mitwirkende

  • Meike Meiners - Inge Schröder
  • Wilfried Dziallas - Hans Burmester
  • Birte Kretschmer - Bettina
  • Jochen Schenck - Willi Panschow
  • Edda Loges - Mutter von Inge
  • Konrad Hansen - Schulleiter Sommer
  • Christian Seeler - Lutz Köster

In weiteren Rollen: Detlef Heydorn, Heinke Andresen, Uwe Detlev Jessen, Kira-Maria Seeler und Rolf Petersen.

Regie: Frank Grupe
Technische Realisation:
Jan-Peter Pflug

Eine Produktion von NDR & Nordtour Theater Gastspiele 1999

Weitere Informationen
Buch mit Kopfhörern im Watt. (Montage) © fotolia.com Foto: Dreadlock, Jenny Sturm

Niederdeutsches Hörspiel

Jeden zweiten Freitag um 21.05 Uhr: Im niederdeutschen Hörspiel hören Sie sowohl Klassiker aus den NDR Archiven als auch aktuelle Neuproduktionen zeitgenössischer Autoren. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Niederdeutsches Hörspiel | 15.11.2019 | 21:05 Uhr

Mehr Kultur

Eine Frau hält draußen einen runden Spiegel in den Händen und schaut hinein. © fmatte / photocase.de Foto: fmatte / photocase.de

Hörspiel: "Alleen"

Diese fünf Kurzhörspiele von Ernst-Otto Schlöpke sind keine Monologe, sondern Dialoge mit Partnern, die nicht antworten können. mehr

Sängerin und Moderatorin Ina Müller © Sandra Ludewig · © Sony Music Foto: Sandra Ludewig

Ina Müller, Harald Ringstorff un de Peking

29.11.2020 08:30 Uhr
NDR 90,3

Bi “Wi snackt Platt” mit Jan Wulf geiht dat dütmal üm Ina Müller, Harald Ringstorff un de Veermastbark Peking. mehr

Marianne Ehlers und Wilhelm Nehlsen stehen nebeneinander und halten jeweils eine Handpuppe. © NDR Foto: Lina Bande
3 Min

Plattdüütschen Nawuss ünnerstütten

Platt liggt Wilhelm Nehlsen an't Harten. He hettde Plattdüütsch Stiftung grünnt, um denn plattdüütschen Nawuss to ünnerstütten. 3 Min

Uwe Hinrichs (Dieter Hallervorden) präsentiert seinen Schülern ostfriesischen Tee. © NDR/c-films/Roland Puknak
89 Min

Ostfriesisch für Anfänger

NDR Fernsehen

Uwe Hinrichs (Dieter Hallervorden) ignoriert die moderne Welt. Eine Gruppe ausländischer Fachkräfte bringt ihn an seine Grenzen. 89 Min