Stand: 11.11.2020 17:20 Uhr

Hörspiel: "Sherlock Harms un de Kunstraub von Hamborg"

Die Hand eines Mannes hält einen Pinsel, auf einer Arbeitsfläche liegt ein rotes Bild mit blauen Wellenlinien. © Eric Carle Studio / Gerstenberg Verlag
Ist der Unbekannte ein berühmter Maler? Das gilt es herauszufinden.

Ein kleiner Ort direkt an der Unterelbe, eine winzige Polizeistation, ein kleiner Hafen mit ein paar Fischerbooten. Klar, dass hier jeder jeden kennt. Doch wer ist dieser wunderliche Unbekannte, der wie aus dem Nichts auftaucht und den Eindruck erweckt, er sei ein berühmter Maler?

Die drei Brüder Jan, Gerd und Manni jedenfalls können sich nicht recht einigen, wie der Mann einzuschätzen ist, denn mit Mennige, Teer und Antifouling kennt sich das Trio besser aus mit den Feinheiten moderner Malerei.

Ein Niederdeutsches Hörspiel von Ingo Sax.

Die Sendetermine

  • Freitag, 11.12.2020, 21.05 Uhr, NDR Welle 1 Nord
  • Sonntag, 13.12.2020, 18.05 Uhr, RB Bremen Zwei
  • Sonntag, 13.12.2020, 21.05 Uhr, NDR 1 Radio MV
  • Montag, 14.12.2020, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen
  • Mittwoch, 16.12.2020, 21.05 Uhr, NDR 90,3

Über den Autoren

Ingo Sax (geboren 1940 in Hamburg) studierte als gelernter Schlosser erst Maschinenbau, danach Pädagogik und Psychologie und leitete Kurse für Kunst- und Werkerziehung an einer Schule für Menschen mit Behinderungen. Mit Mitte 40 begann er, Stücke für Theater und Hörspiele zu schreiben. Der als "Allrounder" bekannte Autor und Theaterregisseur prägte über viele Jahre hinweg mit seinen zahlreichen Werken die niederdeutsche Bühnenlandschaft. Ingo Sax starb vergangenes Jahr im Alter von 79 Jahren.

Mitwirkende

Gerlach Fiedler: Riewesel
Jürgen Pooc: Jan
Rolf Nagel: Manni
Jochen Schenck: Gerd
Hans-Jürgen Ott: Bürgermeister
in weiteren Rollen Gisela Johannson, Elske Lück und Henke Hasso

Regie: Hans Helge Ott
Produktion: Radio Bremen und NDR 1985
Erstsendung: 05.08.1985

Eine Produktion von Radio Bremen mit dem NDR

Weitere Informationen
Leute im Gespräch (Montage) © Fotolia.com Foto: Kevin Woodrow, drubig-photo

Die Welt snackt Platt: Alles rund um das Thema Plattdeutsch

Plattdeutsche Sendungen in Radio und Fernsehen im Überblick, das Wörterbuch oder aktuelle Norichten op Platt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Dat plattdüütsche Hörspeel | 16.12.2020 | 21:05 Uhr

Mehr Kultur

Eine Frau hält draußen einen runden Spiegel in den Händen und schaut hinein. © fmatte / photocase.de Foto: fmatte / photocase.de

Hörspiel: "Alleen"

Diese fünf Kurzhörspiele von Ernst-Otto Schlöpke sind keine Monologe, sondern Dialoge mit Partnern, die nicht antworten können. mehr

Porträtaufnahme von Lornz Lorenzen mit Mikrofon. © NDR
3 Min

Week op Platt: Corona un Wiehnachten

NDR 1 Welle Nord

Lornz Lorenzen kiekt op de Week torüch: Dorbi befaat he sik mit Corona un Wiehnachten un freut sik över de "Hooge Köök", de "Haute Cuisine" in´t Land. 3 Min

Dörte Hansen im Interview.
3 Min

Der Norden liest mit Bestellerautorin Dörte Hansen

Schleswig-Holstein Magazin

Julia Westlake spricht mit der Autorin über ihre Bücher, ihre Themen und was Plattdeutsch mit ihrer Identität zu tun hat. 3 Min

Uwe Hinrichs (Dieter Hallervorden) präsentiert seinen Schülern ostfriesischen Tee. © NDR/c-films/Roland Puknak
89 Min

Ostfriesisch für Anfänger

NDR Fernsehen

Uwe Hinrichs (Dieter Hallervorden) ignoriert die moderne Welt. Eine Gruppe ausländischer Fachkräfte bringt ihn an seine Grenzen. 89 Min