Stand: 18.11.2019 13:57 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Hörspiel: "Njorka un de Fents vun'n Sommer"

Bild vergrößern
Im niederdeutschen Hörspiel gibt es diesmal eine sommerliche Liebesgeschichte

Es ist Sommer. Für Max herrscht Aufbruchstimmung. Nicht nur, dass er endlich mit seinem Bruder und einem gemeinsamen Freund in die Wohngemeinschaft zieht, sondern dann lernt er auch noch Njorka kennen. Eine Liebesgeschichte beginnt, die ihresgleichen sucht.

Beide teilen dieselben Sehnsüchte, beide sind hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch nach Freiheit und der Suche nach Geborgenheit. Alles könnte so schön sein, wenn man sich nicht immer selbst im Wege stünde

Ein Niederdeutsches Hörspiel von Snorre Björkson

Die Sendetermine

  • Freitag, 10.01.2020, 21.05 Uhr, NDR 1 Welle Nord
  • Sonntag, 12.01.2020, 18.05 Uhr, Radio Bremen Zwei
  • Sonntag, 12.01.2020, 21.05 Uhr, NDR 1 Radio MV
  • Montag, 13.01.2020, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen
  • Mittwoch, 15.01.2020, 21.05 Uhr, NDR 90,3

Über den Autor

Snorre Björkson wurde 1968 am Steinhuder Meer geboren. Er schreibt Hörspiele, Gedichte, Lieder, Erzählungen, Romane, macht Kabarett, tritt mit Gitarre, Flöte und Geige als singender Märchenerzähler auf. Er erhielt Preise für niederdeutsche Lyrik und für zwei seiner Hörspiele und ein Stipendium des Landes Niedersachsen für seinen ersten Roman. Er lebt mit Partnerin und (platt sprechendem) Sohn am Steinhuder Meer.

Mann liegt mit geschlossenen Augen und Kopfhörern auf dem Sofa. © Fotolia.com Foto: nyul

Björkson: "Njorka un de Fents vun'n Sommer"

NDR 1 Welle Nord - Niederdeutsches Hörspiel -

Max ist in Aufbruchstimmung. Er zieht in eine WG und lernt Njorka kennen und lieben. Alles könnte so schön sein, wenn man sich nicht immer selbst im Weg stünde.

4 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Mitwirkende

Sandra Keck - Erzählerin
Birte Kretschmer - Njorka
Erkki Hopf - Max
Robert Eder - Hannes
Axel Stosberg - Per
Bernd Poppe - Nils
Tanja Rübcke - Susanne
Uta Stammer - Tante Ida
Peter Kaempfe - Vorarbeiter
Beate Kiupel - Frau Lubbin
Hans Helge Ott - Herr Lubbin
Eva Garthe -  Lux
Hilke Theessen - Holländische Serviererin

Regie: Ilka Bartels
Regieassistenz: Eva Garthe
Technische Realisation: Kai Schliekelmann
Komponist und Solist: Serge Weber (alle Instrumente)

Eine Produktion von Radio Bremen mit dem NDR 2011

Weitere Informationen

Die Welt snackt Platt

Alles rund um das Thema Plattdeutsch bei NDR.de: plattdeutsche Sendungen in Radio und Fernsehen im Überblick, das Wörterbuch oder aktuelle Nachrichten. Alles auf einem Blick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Niederdeutsches Hörspiel | 13.01.2020 | 19:05 Uhr

Mehr Kultur

53:38
NDR Info
03:15
Schleswig-Holstein Magazin
05:27
Schleswig-Holstein Magazin