Sendedatum: 02.05.2012 21:05 Uhr

Friesisch für alle: Neue Vorsitzende

von Karin Haug

Deutsch:

Die Übersetzerin Inken Völpel-Krohn wurde zu neuen Vorsitzenden des Vereins Nordfriesisches Institut gewählt.

Flagge Nordfriesland © Redaktion NDR 1 Welle Nord
AUDIO: Friesisch für alle: Neue Vorsitzende (3 Min)

Frasch:

Nai forwüset foon e feriin Nordfriesisches Institut

Jü ouerseeterin Inken Völpel-Krohn as as nai forwüset foon e feriin Nordfriesischen Institut kiiset wörden.

Fering:

Nei föörsater faan a ferian Nordfriesisches Institut

Det auersaaterin Inken Völpel-Krohn as üüs nei föörsater faan a ferian Nordfriesischen Institut weelet wurden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 02.05.2012 | 21:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch939.html
Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Ein Mann breitet lächelnd die Arme aus (John Neumeier). © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

John Neumeiers Abschied: Was erwartet uns bei der Nijinsky-Gala?

Mit der Nijinsky-Gala verabschiedet sich John Neumeier am Sonntag nach 51 Jahren als Ballettchef in Hamburg. Das Publikum darf sich auf ein "XXL-Tanzfestival" freuen. mehr