Thema: Lyrik

NDR Buch des Monats: Gedichte von Matthias Politycki

01.06.2018 06:10 Uhr

Matthias Politycki ist einer der profiliertesten Lyriker Deutschlands. Jetzt erscheint ein Sammelband mit Gedichten aus den vergangenen 30 Jahren. Der Band wurde zum NDR Buch des Monats Juni gekürt. mehr

Eine neue Heimat für Eugen Gomringers Gedicht

30.05.2018 18:40 Uhr

Eugen Gomringers umstrittenes Gedicht "Avenidas" hat eine neue Heimat gefunden: Der Oberbürgermeister der Stadt Rehau Michael Abraham freut sich darauf, "das Gedicht der Öffentlichkeit zu übergeben". mehr

Lachen deiht good: Warum Tarnow so populär ist

18.05.2018 09:20 Uhr

Kaufmann, Soldat, Dichter: Rudolf Tarnow legte einen ungewöhnlichen Karriereweg hin, bis er schließlich in der Lyrik seine wahre Bestimmung fand. mehr

Platt in Griepswold: NDR Poetry Slam

11.05.2018 09:33 Uhr

In Greifswald fand der erste NDR Poetry-Slam up Platt statt. Jetzt zum Nachhören: Die besten Geschichte von Slammern aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg. mehr

NDR Kultur

Die besten Lesetipps zum Tag des Buches

23.04.2018 10:00 Uhr
NDR Kultur

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellten unter anderem Bücher von Gert Heidenreich, Laetitia Colombani, Kristine Bilkau und Klaus Modick vor. Die ganze Sendung gibt es zum Nachhören. mehr

Stichwort: Romantik

17.04.2018 17:44 Uhr

Über weite Teile des 19. Jahrhunderts bestimmte die Romantik Malerei, Musik und Literatur. Was ist typisch für diese Kunstepoche und welche Künstler zählen dazu? mehr

"March for our lives" - Tag des Aufbruchs?

23.03.2018 17:02 Uhr

Beim "March for our lives" wollen 500.000 Menschen auf die Straßen Washingtons gehen, um gegen Waffengewalt und für härtere Gesetze zu protestieren. Ein Gespräch mit der Amerikanistin Susan Winnett. mehr

Ulrike Draesners Liebe zur Poesie

21.03.2018 18:34 Uhr

Die Schriftstellerin Ulrike Draesner spricht auf NDR Kultur über den Moment, in dem die Poesie plötzlich für sie wichtig wurde. mehr

Verlegerin Daniela Seel über Lyrik

21.03.2018 09:00 Uhr

Der 21. März ist der Welttag der Lyrik. Ein Gespräch mit der Lyrikerin und Verlegerin Daniela Seel, die in Berlin den Verlag kookbooks gegründet hat. mehr

Trends und Themen auf der Leipziger Buchmesse

15.03.2018 10:00 Uhr

Eine politisch aufgeladene Stimmung in der Literaturszene, die Vergabe der Literaturpreise und der Wandel des Mediums Buch - das sind die Themen zur Eröffnung der Leipziger Buchmesse. mehr

NDR Kultur

"Gemischtes Doppel" mit Buchtipps fürs Frühjahr

20.02.2018 10:00 Uhr
NDR Kultur

Viel Lesestoff gibt es im "Gemischten Doppel": Etwa Neues von Arno Geiger, Elena Ferrante, Haruki Murakami sowie Hans Pleschinskis Roman "Wiesenstein" über Gerhart Hauptmann. mehr

"Alles kann unter Sexismusverdacht geraten"

26.01.2018 13:25 Uhr

Die geplante Entfernung eines Gedichts Eugen Gomringers von einer Hausfassade sorgt für Diskussionen. Ein Interview mit Kampnagel-Intendantin Deuflhard über die Freiheit der Kunst. mehr