Thema: Zeitgeschichte

Jüdischer Friedhof: Mit Heißdampf gegen das Vergessen

28.08.2018 05:00 Uhr

Mehrere Jahrhunderte alte Grabsteine gibt es auf dem jüdischen Friedhof in Elmshorn. Lange Zeit waren sie vergessen, nun werden sie saniert. Damit kommen auch die Geschichten der Verstorbenen zutage. mehr

Lauenburg, der letzte Halt vor der Grenze

25.08.2018 08:00 Uhr

Lauenburg war für viele Reisende einst die letzte westdeutsche Stadt vor der innerdeutschen Grenze. Auf der heutigen B5 befand sich eine Kontrollstelle. NDR.de vergleicht historische und aktuelle Aufnahmen der Stadt. mehr

Lauenburg, der letzte Halt vor der Grenze

25.08.2018 08:00 Uhr

Lauenburg war einst für viele Reisende die letzte westdeutsche Stadt vor der innerdeutschen Grenze. Auf der heutigen B5 befand sich eine Kontrollstelle. NDR.de vergleicht historische und aktuelle Aufnahmen der Stadt. mehr

NDR Kultur

Ludmila Rakušanová ist Zeitzeugin

20.08.2018 13:00 Uhr
NDR Kultur

Vor 50 Jahren wurde der "Prager Frühling" gewaltsam niedergeschlagen. Ludmila Rakušanová erlebte die Ereignisse intensiv. Im Gespräch erinnert sie sich. mehr

"Gundermann": Denkmal für einen Kult-Musiker

14.08.2018 12:22 Uhr

Gerhard Gundermann galt als "Dylan des Tagebaus", der gegen das System der DDR ansang - aber er war selbst Stasi-Spitzel. Jetzt kommt die Geschichte von "Gundi" in die Kinos. mehr

Die Geschichte der Päpste

13.08.2018 13:48 Uhr

Die Reihe NDR Kultur Wissen porträtiert 15 Päpste aus der Geschichte der Bischöfe von Rom: vom ersten Papst, Damasus I., bis zu Johannes Paul II. und dem deutschen Benedikt XVI. mehr

Schlagsdorf: Grenzhus öffnet mit neuer Ausstellung

03.08.2018 00:01 Uhr

Zwei Jahre lang wurde das Grenzhus in Schlagsdorf umgebaut. Jetzt lockt das Museum mit einer vollkommen neuen Ausstellung über Menschen und Geschichten an der innerdeutschen Grenze. mehr

Als Jimi Hendrix in Kiel spielte

14.07.2018 10:37 Uhr

In den 60er-Jahren wurde im Kieler Star-Palast getanzt. Das Konzept war damals neu, jeden Abend Live-Musik. Vor allem der Auftritt von Gitarren-Legende Jimi Hendrix ist bis heute unvergessen. mehr

Studie: NS-Ärzte machten auch nach 1945 Karriere

04.06.2018 22:07 Uhr

Das niedersächsische Sozialministerium hat den weiteren Werdegang von einstigen NS-Ärzten nach 1945 aufarbeiten lassen. Demnach blieben Mörder jahrzehntelang unbehelligt. mehr

Containerschiffe: Beginn einer neuen Ära

30.05.2018 17:32 Uhr

Am 31. Mai 1968 legt das erste Containerschiff im Hamburger Hafen an. Innerhalb weniger Jahre revolutionieren die eckigen Kisten Schifffahrt, Hafenarbeit und weltweiten Handel. mehr

Bewegte Bilder: Die Geschichte des Fernsehens

24.05.2018 11:00 Uhr

Das Fernsehen in Deutschland blickt auf eine lange Geschichte zurück: Bereits im 19. Jahrhundert wurden die technischen Voraussetzungen geschaffen. Farbfernsehen gibt es seit 1967. mehr

1968: Als in Kiel demonstriert wurde

21.05.2018 08:00 Uhr

Um das Jahr 1968 ging eine Protestwelle um die Welt. Junge Menschen gingen auf die Straßen, um zu demonstrieren. Auch in Kiel gab es Sit-ins, sogar eine Großdemo mit 6.000 Teilnehmern. mehr