Der Rapper Disarstar sitzt an einer Theke und blickt in die Kamera © ARD Kultur / Tilo Wandelt

Künstler-Doku "Rebels": "Alles andere als Radikalität ist zynisch"

Sendung: Matinee | 14.12.2022 | 09:40 Uhr | von Norbert Kuntze
3 Min | Verfügbar bis 13.12.2024

Die dreiteilige Doku "Rebels - ich rebelliere also bin ich" ist abrufbar auf ARD Kultur und in der ARD Mediathek.

Comedian Enissa Amani sitzt ein einem leeren Raum und blickt in die Kamera. © ARD Kultur / Tilo Wandelt

Künstler-Doku "Rebels": "Alles andere als Radikalität ist zynisch"

Die dreiteilige Doku "Rebels - ich rebelliere also bin ich" ist abrufbar auf ARD Kultur und in der ARD Mediathek. mehr

Mehr Kultur

Martin Köttering, Präsident der Hochschule für bildende Künste Hamburg, gestikuliert am Podium der HfbK (Archivbild von Oktober 2022) © picture alliance/dpa | Georg Wendt Foto: Georg Wendt

"Kontroverse documenta" mit Ruangrupa: Viele Fragen, kaum Antworten

Künstler von Ruangrupa und Taring Padi haben sich bei einem Symposium in Hamburg kritischen Fragen über antisemitische Darstellungen gestellt. mehr

Zwei Männer liegen im Gras und blicken nach oben - Szene aus dem Animationsfilm "Art College 1994" von Liu Jian im Berlinale-Wettbewerb © Nezha Bros. Pictures Company Limited, Beijing Modern Sky Culture Development Co., Ltd

Film-News: Chinesischer Animationsfilm rutscht in Berlinale-Wettbewerb

Die Berlinale hat nachträglich einen chinesischen Animationsfilm in den Wettbewerb genommen: "Art College 1994" von Regisseur Liu Jian. mehr