Sonntagsstudio

Der Norden liest: Feridun Zaimoglu stellt seinen neuen Roman "Bewältigung" vor

Sonntag, 05. Februar 2023, 20:00 bis 22:00 Uhr

Feridun Zaimoglu, das erzählerische Verwandlungswunder aus Kiel, erzählt diesmal die Geschichte eines totalen Scheiterns: Ein Schriftsteller versucht, einen Roman über Hitler zu schreiben. "Begreifen" will er, aber nichts ist da zu greifen, alles entzieht sich. Wo immer er auch recherchiert, in Bayreuth, im Salzburger Land, im KZ Dachau – stets hat er das Gefühl, ein fremder Mann spucke ihm zwischen die Seiten. Der Autor fällt in immer tiefere Verzweiflung… Zaimoglu erzählt in "Bewältigung" eine wahre Geschichte: denn dieses Scheitern ist sein eigenes. Warum er meinte, über Hitler schreiben zu können, und warum das nicht klappte – darüber spricht er jetzt mit radikaler Offenheit.

Moderation: Christoph Bungartz.

Aufzeichnugn einer Veranstaltung vom 1. November 2022 im Literarischen Salon in Hannover.

Mehr Kultur

Katapult-Chef Benjamin Fredrich

"Katapult"-Gründer Benjamin Fredrich tritt nach Vorwürfen zurück

Zuvor hatten ihm ukrainische Journalisten vorgeworfen, Gehälter nicht in der vereinbarten Höhe gezahlt zu haben. Der Greifswalder weist die Vorwürfe zurück. mehr