Trio E.T.A. © NDR Foto: Sophie Wolter

NDR Kultur Foyerkonzert on tour mit dem Trio E.T.A.

Stand: 05.02.2023 10:36 Uhr

Junges Staraufgebot beim NDR Kultur Foyerkonzert on tour: Im Landesfunkhaus Hannover zeigte das Trio E. T. A. am 2. Februar den jugendlichen Charme von Kammermusik.

Was dem im Jahr 2019 gegründeten Klaviertrio E.T.A. nach kürzester Zeit gelingt, bleibt anderen Ensembles für immer verwehrt: Größte Homogenität der doch so ungleichen Instrumente Klavier auf der einen Seite und Violine und Violoncello auf der anderen. Es scheint als erklinge nur ein vielschichtiges Instrument. So sehr vermag der Pianist Till Hofmann sich dem Streicherklang anzupassen und so herrlich kernig vermögen es die Geigerin Elene Meipariani und der Cellist Till Schuler dem großen Flügel Paroli zu bieten.

Vielfalt als Grundidee

Ein Klaviertrio benennt sich nach einem Schriftsteller? Ja - und vor allem: Nein! Denn der heute vor allem als bedeutender Schriftsteller präsente E.T.A. Hoffmann war auch ein formidabler Komponist und kreativer Spitzenkünstler auf mehreren Gebieten. Die Vielfalt ist es, die auch das Trio E.T.A. lebt.

Musik aus drei Jahrhunderten

Mit einem spannenden Programm höchst unterschiedlicher Komponisten im Gepäck reiste das Trio auch zum NDR Kultur Foyerkonzert an. Werke von Joseph Haydn, Bedrich Smetana und Roman Pawollek standen in Hannover auf dem Programm. Elene Meipariani, Till Schuler und Till Hofmann nutzten die Möglichkeiten, eine breite Vielfalt an musikalischen Stilen und Klangfarben auszubreiten - stilsicher in allen Epochen.

Aussicht auf eine große Karriere

Klaviertrios von Spitzenrang sind seit eh und je rar gesät. Dem bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Klaviertrio E.T.A. kann eine große internationale Karriere offenstehen. Die Anfänge sind gemacht und die Konzertplanung geht bereits bis ins Jahr 2025. Das Trio gibt es erst seit 2019. Die drei Musiker wurden bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und konzertierten mit namhaften nationalen und internationalen Orchestern.

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

Eine Gruppe von Menschen tanzt im Sonnenuntergang. © Fotolia Foto: yanlev

Welt der Musik

Hochkarätige Künstler sind regelmäßig hautnah zu erleben. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Welt der Musik | 05.02.2023 | 18:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Klassik

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Die Künstlerin Sophia Süßmilch steht in ihrer Installation "Then I’ll huff and I’ll puff and I’ll blow your house in" © picture alliance/dpa | Friso Gentsch Foto: Friso Gentsch

Osnabrück: Kunsthalle verteidigt ihr Konzept nach Kritik an Ausstellung

Die CDU-Fraktion in Osnabrück beklagt "groteske und verstörende Darstellungen". Die Macher verteidigen das Konzept. mehr