Cover des Spiels: "MicroMacro: Crime City" © Edition Spielwiese / Pegasus Spiele

"MicroMacro: Crime City" ist Spiel des Jahres 2021

Stand: 19.07.2021 12:30 Uhr

Bereits zum 42. Mal wurde das Spiel des Jahres und zum elften Mal das Kennerspiel des Jahres gekürt. Gewinner des Spiel des Jahres ist "MicroMacro: Crime City" aus dem Verlag Edition Spielwiese.

Das kooperative Kriminalspiel vom Autor und Illustrator Johannes Sich ist ein innovatives Wimmelbild-Spiel aus dem Hause des Berliner Verlags Edition Spielwiese. Bei "MicroMacro" müssen auf einem großen detailreichen Schwarz-Weiß-Stadtplan mit Hilfe von Karten gemeinsam 16 spannende Kriminalfälle gelöst werden.

Die Jury meint, es herrsche "knisternde Spannung im Raum. Alle Augen huschen über den Stadtplan, um ihm neue Informationen über die Verbrechen zu entlocken." Das Spiel biete "unvergessliche Momente". Zum "Kennerspiel des Jahres" wurde "Paleo" von Peter Rustemeyer gekürt. Bei dem ebenfalls sehr innovativen Spiel, das durch Karten gesteuert wird, führen alle gemeinsam einen Stamm durch die Gefahren der Steinzeit.

Nominierte für das Spiel des Jahres 2021

Nominiert für das Spiel des Jahres waren "Die Abenteuer des Robin Hood", "MicroMacro: Crime City" und "Zombie Teens Evolution". Die Nominierten für das Kennerspiel des Jahres waren: "Die verlorenen Ruinen von Arnak", "Fantastische Reiche" und "Paleo". Die Auszeichnung gilt als wichtigster Preis der Spielebranche.

Weitere Informationen
Eine Spielesammlung steht auf einem Tisch.  Foto: Anja Deuble

Spieletipps: Klassiker und Neuheiten

Würfel-, Karten- und Brettspiele sind ein idealer Zeitvertreib. Welche lohnen sich? Eine Auswahl an Klassikern und Neuheiten. mehr

Spiel "Mensch ärgere Dich nicht" aus dem Jahre 1920 © picture-alliance/ ZB Foto: Soeren Stache

Studie: Brettspiele fördern Mathe-Kompetenz bei Kindern

Laut Universität Osnabrück schneiden Vier- bis Sechsjährige, die mit Zahlenwürfeln spielen, besser ab als andere. mehr

Ein Backgammon-Brett, auf dem ein paar Brettsteinchen liegen.
3 Min

Corona-Krise lässt Brettspiele digital boomen

Bernhard Kaiser gehört zu den besten Backgammon-Spielern Deutschlands - nun misst der Hannoveraner sich online. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Matinee | 19.07.2021 | 11:20 Uhr