Die Korrespondenten in Washington

Überraschende Tweets, plötzliche Personalwechsel und politische Schlammschlachten: Seit Donald Trump im Oval Office sitzt, sind die Arbeitstage für Nachrichtenjournalisten in den USA so abwechslungsreich wie nie.

Die ARD-Reporter im Studio Washington sind ganz nah dran am Weißen Haus, berichten aber auch über das ganz normale Leben abseits der Hauptstadt. Sie sprechen mit den Amerikanern und hören, was sie antreibt.

Im NDR Info Korrespondenten-Podcast aus Washington erklären die Radiojournalisten, was hinter den Nachrichten der Woche steckt. Der Wochenrückblick mit Backstage-Charakter erscheint immer freitags.

LINK KOPIEREN

USA-Korrespondent Sebastian Schreiber sitzt auf einem Maultier. © ARD Foto: Sebastian Schreiber

Politik am Abgrund

NDR Info -

Die Korrespondenten erzählen von ihren Reisen. Jan war in Detroit, Sebastian am Grand Canyon. In Washington dreht sich alles um den Shutdown. Wann gibt es eine Lösung?

4,5 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Die amerikanische Achterbahn

11.01.2019 15:00 Uhr

Die Korrespondenten reden über neue Trends auf der Elektronik-Messe CES, die US-Politik im Nahen Osten - und der Shutdown darf natürlich auch nicht fehlen. Audio (24:04 min)

Mit einer Vollbremsung ins neue Jahr

04.01.2019 15:00 Uhr

Die Korrespondenten starten ins neue Jahr - mit alten Problemen: Ein Teil der US-Regierung ist im Shutdown. Und zum Jahreswechsel gab es noch nicht einmal Feuerwerk. Audio (23:50 min)

Eisfischer und Weitflieger

28.12.2018 15:00 Uhr

Zwischen den Jahren in Washington: Die Korrespondenten sprechen über Eisfischer in Minnesota, den "Spiegel"-Skandal und die Irak-Reise von US-Präsident Donald Trump. Audio (22:17 min)

Weihnachtliche Wirren

21.12.2018 15:00 Uhr

Trumps Entscheidung, die US-Soldaten aus Syrien abzuziehen, sorgt für Aufregung. Die Korrespondenten halten sogar Rücktritte für möglich. Sie sollten Recht behalten. Audio (22:41 min)

Moderne Nomanden

14.12.2018 15:00 Uhr

Reisen gehört für die Korrespondenten zum Alltag: Torsten meldet sich aus Chicago, Verena hat in Tennessee Familien getroffen, die im Wohnmobil von Job zu Job ziehen. Audio (21:17 min)

Als die US-Politik noch Humor hatte

07.12.2018 15:00 Uhr

Der Tod von Ex-Präsident George H.W. Bush war in dieser Woche das dominierende Thema. Die Korrespondenten fragen sich: Welchen Einfluss hat sein Tod auf die US-Politik? Audio (23:24 min)

Auf einen Tango mit Trump

30.11.2018 15:00 Uhr

Martina berichtet vom G20-Gipfel in Argentinien. Schon im Anflug hat US-Präsident Trump für Aufregung gesorgt. Die Korrespondenten versuchen, den Überblick zu behalten. Audio (27:09 min)

Die Gnade des US-Präsidenten

23.11.2018 15:00 Uhr

Amerika feiert Thanksgiving. US-Präsident Donald Trump hat zum Fest zwei Truthähne begnadigt - und wenig später mit seiner Haltung im Fall Khashoggi für Empörung gesorgt. Audio (23:40 min)

Zwischen Feuer und Eis

16.11.2018 15:00 Uhr

Während es in Washington schneit, kämpfen die Menschen in Kalifornien mit der Trockenheit: Nicole berichtet, wie die Region mit den verheerenden Waldbränden umgeht. Audio (23:52 min)