Die Korrespondenten in London

Die ARD-Hörfunkkorrespondenten berichten aus dem Studio London in einem wöchentlichen Podcast über die großen und kleinen Geschichten hinter den Nachrichten sowie über ihr Leben und Arbeiten in der Metropole. Mit neun Millionen Einwohnern ist London die größte Stadt in der Europäischen Union (noch ist Großbritannien ja Mitglied!).

Verändert der Brexit auch das Leben der Deutschen in London? Was ist wirklich typisch britisch und was nur ein Klischee? Was erleben die Korrespondenten auf Reisen nach Dublin, Belfast, Edinburgh? Im London-Podcast lernen wir das Land und die Korrespondenten noch einmal von einer anderen Seite kennen. Wer im Team interessiert sich besonders für die Royals? Wer brennt für Fußball? Wann ist Tea Time im Studio?

Die Geschichten hinter den Geschichten - persönlich, überraschend, witzig, nachdenklich - ab sofort jeden Sonnabend neu.

LINK KOPIEREN

Eine Figur der Queen mit einem Mikrofon. © NDR

Vorbild Brexit

NDR Info -

Wird der Brexit nun verschoben oder nicht? Thomas ist sich nicht sicher, aber er weiß, dass der Podcast in dieser Woche auf morgen verschoben werden muss.

3,67 bei 9 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Angst um die Katze

22.03.2019 00:00 Uhr

Thomas bereitet sich auf die große Demo in London für ein zweites Referendum vor und Jens-Peter macht sich Sorgen um seine Katze, die bald nicht mehr reisen darf. Audio (22:23 min)

Gefangen im Brexit

15.03.2019 06:00 Uhr

Anne, Thomas und Jens-Peter kommen kaum noch vor die Tür. Der Brexit blockiert alles. Und Jens-Peter leidet nun auch noch am Theresa-May-Effekt: die Stimme ist weg! Audio (20:48 min)

On the road to Brexit

08.03.2019 06:00 Uhr

Anne, Peter und Thomas sind im Land unterwegs, um die Brexit-Stimmung einzufangen. Peter ist in Sunderland, Thomas in Wales - und Anne will ins britische Boston. Audio (18:52 min)

Der Brexit hat Geschichte

01.03.2019 06:00 Uhr

Jens-Peter findet den Brexit immer unübersichtlicher und hat sich den Historiker Brendan Simms ins Studio London geholt. Der Brexit hat ein Vorbild, sagt Simms. Audio (27:11 min)

Brexit, Bremsen, Brit Awards

21.02.2019 15:00 Uhr

Brexit-Wahnsinn in London: Anne geht in ein Restaurant und erhält eine Anti-Brexit-Rechnung, Gast Udo entdeckt Soho-Radio und Jens-Peter hofft auf eine neue Demokratie. Audio (26:18 min)

Underground statt Brexit

15.02.2019 06:00 Uhr

Anne, Thomas und Christoph boykottieren den Brexit. Sie sprechen stattdessen darüber, wie man am besten in die überfüllte Tube steigt und dann trotzdem weiter atmet. Audio (21:08 min)

Derry oder Londonderry?

08.02.2019 06:00 Uhr

Christoph ist in einer Region der irisch-nordirischen Grenze unterwegs, wo sprachliche Genauigkeit politische Bedeutung hat. Ein Beitrag aus dem Podcast "Die Korrespondenten". Audio (20:11 min)

Fliegeralarm bei der BBC

01.02.2019 06:00 Uhr

Die Korrespondenten im Studio London spekulieren darüber, ob eine unfreiwillig komische Sequenz in der BBC vielleicht doch freiwillig komisch war. Audio (22:33 min)

Verkokste Aale in der Themse

25.01.2019 06:00 Uhr

Anne ist Aalen auf der Spur, die unter Koks im Fluss leiden. In London schneit es endlich einmal und Thomas hofft auf ein Interview mit Paul McCartney. Audio (22:24 min)