Stand: 12.12.2019 21:19 Uhr

"Hand in Hand": NDR Moderatoren sammeln Spenden in MV

NDR 1 Radio MV Moderatorin Susanne Grön sitzt mit zwei Kindern auf einer Bank. Ein Mädchen steckt Geld in eine Spendenbox. © NDR Foto: Simon Bartel
Am 10. Dezember haben die Frühaufsteher Susanne Grön und Marko Vogt zum Weihnachtsfotoshooting in Wismar geladen und fleißig Spenden gesammelt.

Mit der Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" unterstützt der NDR in diesem Jahr krebskranke Menschen sowie deren Angehörige. Bis zum 13. Dezember rufen alle NDR Programme deshalb zu Spenden für die Krebsgesellschaften im Norden auf. Auch die Moderatoren von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin haben sich richtig ins Zeug gelegt, um Ihre Spenden zu sammeln: Nils Söhrens las Märchen im Schlossparkcenter Schwerin und die Frühaufsteher Susanne Grön und Marko Vogt machten eine Fotosession auf dem Wismarer Weihnachtsmarkt. Sportlich ging es bei Stefan Leyh und den Rostock Seawolves zu. Leif Tennemann schenkte heißen Glühwein in Stralsund aus.

Im Aktionszeitraum berichten alle NDR Radioprogramme, das NDR Fernsehen und NDR.de über die Hospiz- und Palliativarbeit im Norden, stellen Projekte sowie Helferinnen und Helfer vor und rufen zu Spenden auf. Diese kommen zu 100 Prozent Projekten der Krebsgesellschaften in Norddeutschland zugute. Beim großen Spendenmarathon am Freitag können Sie ab 6 Uhr an der kostenlosen Hotline unter 08000 - 637 006 mit einem Geldbetrag Ihrer Wahl Unterstützung leisten.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nordmagazin | 13.12.2019 | 19:30 Uhr

Die Rocklegenden stehen beim Funkhauskonzert in Schwerin auf der Bühne. © NDR Foto: Uwe Pillat

Rocklegenden-Konzert für 5.555,56 Euro ersteigert

Im Rahmen der NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" wurde ein Privatkonzert der Rocklegenden für 5.555,56 Euro ersteigert - und die Musiker erhöhen auf 10.000 Euro! mehr

Schauspieler Philipp-Oliver Baumgarten am Spendentelefon © NDR Foto: KW

Hand in Hand: Erfolgreicher Spendentag in MV

Am großen Spendentag haben sich in MV prominente Unterstützer für die NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" engagiert. Mehr als 2,3 Millionen Euro sind bisher zusammengekommen. mehr

Geldtransaktion am Laptop © fotolia.com Foto: Redpixel

Jetzt spenden für die Corona-Hilfe im Norden

Das Spendenkonto für die Aktion 2020 ist eröffnet, in allen Banken, Sparkassen und online kann nun gespendet werden. mehr

Würfel mit Fragewörtern auf einer Tastatur © fotolia.com Foto: fotogestoeber

Antworten auf Fragen zum Projekt

"Hand in Hand für Norddeutschland" - unter diesem Motto wird einmal im Jahr eine Benefizaktion NDR realisiert. Antworten auf Fragen zur Aktion und zum Spendenverfahren finden Sie hier. mehr

NDR Benefizaktion