Stand: 14.12.2017 17:15 Uhr

2.000 Euro für signiertes Holstein-Kiel-Trikot

Vielen Dank für Ihre Teilnahme, die Versteigerung vom Seekarten-Trikot mit Autogrammen ist beendet.

Von 7 bis 17 Uhr konnten Sie am Donnerstag auf NDR 1 Welle Nord ein von den "Störchen" unterschriebenes Holstein-Kiel-Trikot aus der begehrten Seekarten-Edition von 2017 ersteigern.

2.000 Euro aus Kiel

Es war eine spannende Auktion. In den letzten Minuten kamen die Gebote fast im Minutentakt. Das Höchstgebot kommt am Ende aus Kiel und beträgt 2.000 Euro. Abgegeben hat es Dirk Haasler. Was er genau mit dem Triktot machen will, weiß er noch nicht. Erst einmal wird er es einrahmen und an die Wand hängen.

Höchstgebot für das Seekarten-Trikot von Holstein Kiel
2.000 € Stand: 16:56 Uhr - Dirk Haasler, Kiel / Ohne Gewähr

Spenden für Kinder und Familien in Not

Der Erlös der Auktion kommt zu 100 Prozent der NDR Aktion "Hand in Hand für Norddeutschland" zu Gute - eine Aktion des NDR für Kinder und Familien in Not mit der Diakonie im Norden. Weitere Informationen zu "Hand in Hand für Norddeutschland" finden Sie unter Fragen und Antworten.

Weitere Informationen

Pascal übergibt Holstein-Kiel-Trikot

Im Herbst hat Dirk Haasler aus Kiel bei unserer Versteigerung für den guten Zweck mitgemacht. Er gab das Höchstgebot ab. Heute übergibt unser Moderator das Trikot mit Unterschriften der Mannschaft. mehr

Hand in Hand für Norddeutschland

"Hand in Hand für Norddeutschland" - unter diesem Motto wird einmal im Jahr eine Programmaktion als gemeinsames Projekt vom NDR realisiert. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Der Nachmittag | 14.12.2017 | 07:00 Uhr

Pascal übergibt Holstein-Kiel-Trikot

Im Herbst hat Dirk Haasler aus Kiel bei unserer Versteigerung für den guten Zweck mitgemacht. Er gab das Höchstgebot ab. Heute übergibt unser Moderator das Trikot mit Unterschriften der Mannschaft. mehr

Hand in Hand für Norddeutschland

"Hand in Hand für Norddeutschland" - unter diesem Motto wird einmal im Jahr eine Programmaktion als gemeinsames Projekt vom NDR realisiert. mehr