Stand: 24.11.2020 10:00 Uhr

NDR Benefizaktion: Adressen von Diakonie und Caritas

Durch die Corona-Krise sind auch im Norden zahlreiche Menschen in Not geraten und der Hilfebedarf wird in den kommenden Wochen zunehmen. Die Spenden aus der NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland"werden zu 100 Prozent den vielen Projekten, Angeboten und Initiativen von Diakonie und Caritas zugutekommen. Von dem Geld profitieren Institutionen und Maßnahmen, die ohne Spenden gar nicht entstehen oder ihre Arbeit fortsetzen können oder die keinerlei staatliche Förderung erhalten.

Informationen und Ansprechpartner in Ihrer Region finden Sie im Hilfeportal der Diakonie und bei den Caritas-Adressen. Die Diakonie hat zudem Informationen zu Sachspenden zusammengestellt.

Downloads

Adressen für Sachspenden

Manche Dinge, die man selber nicht mehr braucht, können andere Menschen noch gut verwenden. Adressen der Diakonie im Norden für Sachspenden. Download (88 KB)

Ehrenamtlich engagieren: Kontakt und Adressen

Bei Diakonie und Caritas gibt es viele Möglichkeiten zu helfen und sich im Ehrenamt zu engagieren. In vielen Regionen gibt es Beratungsangebote für freiwillig Engagierte, Freiwilligenagenturen, Ehrenamts-Messen oder Internet-Portale, in denen Einrichtungen und Ehrenamtliche zueinander finden. Hier eine Auswahl:

Niedersachsen

In den Regionen Osnabrück, Emsland und Ostfriesland bietet die kostenlose Anpacker-App (für iOS und Android) einen Überblick über Organisationen, die Ehrenamtliche suchen. Im Web: Anpacker-Portal- Die Region hilft.

Schleswig-Holstein

Hamburg

Mecklenburg-Vorpommern

Eine Datenbank für die Vermittlung von Ehrenamtlichen ist im Aufbau. Beratung für freiwillige Engagierte bieten derzeit:

Kompetenzzentrum Ehrenamtliches Engagement, Beratung und Ethik
Tel.: (0385) 500 61 71

Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V.
Tel.: (0385) 489 70 21

Freiwilligen-Zentrum Anklam
Tel.: (03971) 20 35 34

NDR Benefizaktion