Interview mit Leni Riefenstahl

Sendung: Nordschau | 04.09.1964 | 00:00 Uhr 6 Min

Die einstige Propaganda-Regisseurin Hitlers weist jegliche Vorwürfe ihrer Nähe zum NS-Regime und seinen Verbrechen zurück. Sie erzählt ihre Version des deutschen Überfalls auf Polen, den sie als als Kriegsberichterstatterin begleitet hatte, und bestreitet, Filmkomparsen aus einem KZ bezogen zu haben. Auch betont sie ihre Unabhängigkeit als Filmregisseurin vom NS-Regime.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/geschichte/ndr_retro/Interview-mit-Leni-Riefenstahl,nordschau748.html
Ein Hobby-Photograph mit selbst gebasteltem Blitz in den 1950er-Jahren in Aktion. © picture alliance / Oscar Poss Foto: Oscar Poss

NDR Serie "Was war da los?" - Ein Bild und seine Geschichte