Bahnrad-Sprinterin Emma Hinze © IMAGO / frontalvision.com

Bahnrad: Akku leer - Emma Hinze legt Pause ein

Stand: 26.10.2022 20:17 Uhr

Top-Sprinterin Emma Hinze wird bis Februar keine Bahnrad-Wettkämpfe mehr bestreiten. Die sechsmalige Weltmeisterin aus Hildesheim sagte körperlich erschöpft ihre Starts bei der UCI Track Champions League ab.

"Mein Körper sagt mir, dass ich die Akkus wieder aufladen sollte", sagte die 25-Jährige, die vor zwei Wochen bei der WM in Paris drei Medaillen geholt hatte, darunter Gold mit dem Sprintteam.

Comeback bei der EM in der Schweiz

Die UCI Track Champions League wird ab dem 12. November an vier Wochenenden unter anderem in Berlin ausgetragen, Hinze ist Titelverteidigerin. "Seit drei Jahren habe ich auf keinen großen Wettkampf verzichtet", sagte sie: "Jetzt ist die Zeit gekommen, mich im Training auf die Basis zu konzentrieren."

Hinze wird nun Anfang des Jahres wie geplant mit einem Trainingslager das neue Jahr beginnen und im Februar bei den Europameisterschaften in der Schweiz in die Saison einsteigen.

Weitere Informationen
Emma Hinze bei der Bahnrad-WM in Paris. © IMAGO / Sirotti

Bahnrad-WM: Hinze holt Silber im Zeitfahren

Die Hildesheimerin hat bei den Wettkämpfen in Paris nach Gold und Bronze ihren Medaillensatz komplettiert. mehr

Bahnradfahrerin Lea Sophie Friedrich aus Dassow bei der WM in Paris © IMAGO / frontalvision.com

Bahnrad-WM: Friedrich im Finale geschlagen, Bronze für Hinze

Lea Sophie Friedrich aus Dassow verlor das Finale gegen Lokalmatadorin Mathilde Gros, die zuvor die Hildesheimerin Emma Hinze besiegt hatte. mehr

Pauline Sophie GRABOSCH, Emma HINZE, Lea Sophie FRIEDRICH © IMAGO / frontalvision.com

Bahnrad-WM: Deutsche Teamsprint-Frauen mit Weltrekord zum Gold

Das Trio um Emma Hinze (Hildesheim) und Lea Sophie Friedrich (Dassow) siegte zum dritten Mal in Serie. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 26.10.2022 | 23:03 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Radsport

Mehr Sport-Meldungen

Ein Rostock-Fan hält ein großes Hansa-Logo hoch. © IMAGO / Fotostand

Hansa Rostock: Lazio Rom kommt zum Ostseestadion-Geburtstag

Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat sich anlässlich des 70. Geburtstags des Ostseestadions einen prominenten Gast eingeladen. Außerdem ist ein Fanfest geplant. mehr