Sander Sagosen vom THW Kiel © Imago / Holsteinoffice

THW Kiel: Sagosen-Rückkehr nach Norwegen offenbar fix

Stand: 28.10.2021 15:17 Uhr

Ausnahme-Handballer Sander Sagosen vom THW Kiel hat sich offenbar entschieden, in seine Heimat zu Kolstad Handball zurückzukehren. Seine Verpflichtung solle bereits am Sonntag verkündet werden, berichtet der norwegische TV-Sender "NRK" mit Verweis auf "sichere Quellen".

Der Handball-Bundesligist konnte das auf Nachfrage des NDR nicht bestätigen. Es habe noch überhaupt keinen Kontakt zu Kolstad gegeben, sagte ein Sprecher. Ungewöhnlich, da das Interesse der Norweger an dem Rückraumass schon seit längerer Zeit verbrieft ist und "NRK" außerdem vermeldet, dass der 26-Jährige bereits am Sonntag in Trondheim als künftiger Spieler des Clubs präsentiert werden soll. Noch sei Kolstad nicht auf den THW zugekommen, sagte der Handball-Bundesligist auf NDR Anfrage.

Aktuell befindet sich Sagosen nach einer Coronavirus-Infektion in Quarantäne. Beim jüngsten 29:26-Sieg des THW in der Champions League bei Vardar Skopje fehlte der Norweger.

Weitere Informationen
Sander Sagosen vom THW Kiel beim Siebenmeter. © IMAGO / foto2press

Corona: THW Kiel vorerst ohne Sagosen und Weinhold

Beide können im Champions-League-Spiel gegen Szeged "nach einem Impfdurchbruch nicht eingesetzt werden". mehr

Vater Erlend Mitglied des Kolstad-Trainerstabs

Sagosen, der in Kiel perspektivisch eigentlich Domagoj Duvnjak als Kopf der Mannschaft ablösen soll, steht beim deutschen Rekordmeister noch bis 2023 unter Vertrag. Finanzstarke Sponsoren wollen bei Kolstad Handball aber um den 26-Jährigen herum so schnell wie möglich ein internationales Topteam aufbauen. Sagosens Vater Erlend ist Mitglied des Trainerstabs von Kolstad.

Szilagyi: "Sehr schwierige Situation für ihn"

"Das Projekt in Kolstad ist für den norwegischen Handball eine Jahrhundert-Chance - und stark abhängig von der Personalie Sagosen. Dieser Druck lastet jetzt auf ihm, das ist eine sehr schwierige Situation für ihn", hatte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi Mitte Oktober dem NDR gesagt. "Unser Angebot liegt vor. Der Ball liegt jetzt bei Sagosen und seinem Berater." Die haben sich jetzt anscheinend entschieden - gegen den THW Kiel.

Weitere Informationen
Kiels Ausnahmehandballer Sander Sagosen © IMAGO / Claus Bergmann

THW Kiel oder zurück in die Heimat: Was macht Sagosen?

Der Norweger zögert mit der Vertragsverlängerung bei den "Zebras", weil sein Jugendclub mit einem lukrativen Angebot lockt. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 31.10.2021 | 22:50 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Wolfsburgs Dodi Lukebakio (l.) und Dortmunds Mahmoud Dahoud kämpfen um den Ball. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner/dpa

VfL Wolfsburg verbessert, aber 1:3 gegen Dortmund

Nach dem 0:2 in Sevilla haben die "Wölfe" nun auch in der Bundesliga erstmals unter Trainer Florian Kohfeldt verloren. mehr