Kiels Nikola Bilyk beim Sprungwurf. © IMAGO / Eibner

Schritt aus der Krise: THW Kiel erledigt mühelos Pflichtaufgabe

Stand: 08.11.2022 21:51 Uhr

Die Handballer des THW Kiel sind wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nach wettbewerbsübergreifend drei sieglosen Spielen in Serie gewann der Rekordmeister am Dienstag in der Bundesliga mit 37:24 (17:9) beim Aufsteiger ASV Hamm-Westfalen.

Mit nun 16:4 Punkten liegt das Team von THW-Trainer Filip Jicha damit wieder in Schlagdistanz zu Spitzenreiter Füchse Berlin (17:3). Kiel, das nach den jüngsten Schwierigkeiten in der Champions League am Sonnabend gegen den TBV Lemgo Lippe überraschend gepatzt hatte, ließ in Westfalen nichts anbrennen. Patrick Wiencek sorgte mit seinen sieben Treffern mit dafür, dass die Norddeutschen zumindest vorübergehend in der Tabelle wieder auf den zweiten Platz kletterten.

Jicha: "Mir hat heute die Einstellung gefallen"

"Ich bin sehr froh, dass wir das Spiel gewonnen und mit Leichtigkeit und Spielfreude präsentiert haben", sagte THW-Trainer Filip Jicha. "Die Jungs hatten sich viel vorgenommen, daher musste ich sie eher bremsen. Mir hat heute die Einstellung gefallen."

Kiel setzt sich schnell ab

Der THW sorgte vor den 2.650 Zuschauern von Beginn an für klare Verhältnisse. Für die ersten drei Treffer brauchten die Kieler nur zwei Minuten. Bei den Gastgebern dagegen war die Verunsicherung greifbar. Fabian Huesmann setzte den ersten ASV-Siebenmeter weit über das Tor, Savvas Savvas scheiterte mit dem zweiten Strafwurf am starken Niklas Landin im Tor der Gäste. Der Kieler Vorsprung hätte zur Halbzeit höher als mit acht Treffern ausfallen können.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Hammer besser ins Spiel. Die erste Zehn-Tore-Führung der Gäste (28:18/49.) und den verdienten THW-Sieg verhinderte das Team von Trainer Michael Lerscht aber nicht mehr.

VIDEO: Zeitreise: Handball-Legende Hein Dahlinger (6 Min)

Weitere Informationen
Kiels Handballer Nikola Bilyk (l,.) und Eric Johansson. © IMAGO / Eibner

THW Kiel: Ratlosigkeit in der Krise

Wettbewerbsübergreifend haben die erfolgsverwöhnten THW-Handballer schon fünf Saisonniederlagen kassiert. mehr

Ein Handball liegt im Tornetz. © picture-alliance Foto: Frank Hoermann / Sven Simon

Ergebnisse und Tabelle der Handball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 08.11.2022 | 23:03 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bundesliga

THW Kiel

Mehr Sport-Meldungen

Franz Beckenbauer (l.) und Bernd Bransch schütteln sich vor dem Anpfiff der WM-Partie BR Deutschland - DDR die Hände. © IMAGO / WEREK

Heute vor 50 Jahren: Als die DDR die Bundesrepublik bei der WM 1974 besiegte

Am 22. Juni 1974 treffen Ost und West in Hamburg in der WM-Vorrunde aufeinander. Für die Spieler geht es um Fußball, drum herum auch um den Kampf der Systeme. mehr