Stand: 16.02.2020 12:23 Uhr

Holstein Kiel: Mefferts Ausfall stört nicht

Kiels Jae Sung Lee © dpa Foto: Axel Heimken
Seit fünf Spielen in Serie ohne Niederlage: die Mannschaft um Kiels Jae-Sung Lee.

Die Fußballer von Holstein Kiel wollen ihren Aufschwung in der Zweiten Bundesliga fortsetzen. Seit fünf Spielen in Serie sind die "Störche" ohne Niederlage - und fahren entsprechend selbstbewusst in das Erzgebirge. "Die Ergebnisse haben uns Selbstvertrauen gebracht, aber es geht nun wieder bei Null los, wir müssen uns in Aue wieder alles neu erarbeiten", sagte Trainer Ole Werner vor der Partie des Tabellensechsten heute (13.30 Uhr/im NDR Livecenter) bei Erzgebirge Aue.

Werner: "Zuschauer spielen dort eine Rolle"

Dass die Partie für Holstein nicht einfach werden kann, liegt nicht nur an der Statistik. Beide Mannschaften sind direkte Tabellennachbarn und punktgleich (30 Punkte). Und: Aue hat in dieser Spielzeit noch kein Heimspiel verloren. Ein wichtiger Faktor bei den Erzgebirglern sei deren euphorische Kulisse, weiß Werner. "Die Zuschauer spielen dort natürlich eine Rolle. Man hat das Gefühl, dass man gegen einen gesamten Verein spielt." Hinzu kommt, dass die Kieler auf Jonas Meffert verzichten müssen. Der Mittelfeldspieler hat eine Knieverletzung und reist nicht mit nach Aue.

Chance für Ignjovski?

Trotz des Ausfalls seines Leistungsträgers bleibt Werner gelassen: "Wir haben einen großen Kader. Die Jungs, die nicht viel gespielt haben, können so ihre Chancen nutzen." Für Meffert könnte Aleksandar Ignjovski in die Startelf rücken. Neben Meffert sind mit Fabian Reese, Alexander Mühling und Jae-Sung Lee noch drei Stammspieler angeschlagen.

In der Offensive hat Werner mit Fabian Reese, der beim jüngsten 2:1 im Nordderby gegen den FC St. Pauli wegen muskulärer Probleme fehlte, wahrscheinlich wieder eine Alternative. 

Weitere Informationen
Szene aus dem Spiel Holstein Kiel gegen den FC St. Pauli. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Kiel gewinnt dramatisches Nordduell gegen St. Pauli

Holstein Kiel hat das Zweitliga-Nordduell mit dem FC St. Pauli für sich entschieden. Die KSV siegte mit 2:1 und vergrößerte die Sorgen des Kiezclubs, der in letzter Sekunde einen Elfmeter vergab. mehr

Eine Fußballtabelle vor eine Fußballmotiv © Colourbox Foto: Pressmaster

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Schleswig-Holstein Aktiv | 16.02.2020 | 13:20 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Ein Mann hält kleine Regenbogenflaggen in der Hand © picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON

Erst EM, dann Olympia: Regenbogen-Debatte längst nicht vorbei

Die Regenbogen-Diskussion ist für die Sportverbände nicht ausgestanden. Gehört der unpolitische Sport der Vergangenheit an? mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel wird eingestellt

Das NDR Tippspiel wird nach der Saison 2020/2021 nicht fortgesetzt. Vielen Dank fürs Mittippen und die jahrelange Treue! mehr