Stand: 28.04.2020 07:53 Uhr

Corona: Saisonaus für den Amateur-Fußball in SH

Abpfiff für die aktuelle Fußball-Spielzeit: In Schleswig-Holstein wird der Ball in den Amateurligen in dieser Saison nicht mehr rollen. Darauf haben sich die Präsidiumsmitglieder des Landes-Fußballverbandes SHFV am späten Montagabend geeinigt. Mit 114 von 115 möglichen Stimmen setzte sich dieser Vorschlag gegen eine mögliche Fortsetzung zu einem späteren Zeitpunkt des Jahres durch. Damit lässt der SHFV die jetzige Spielzeit ohne weiteren Spielbetrieb in allen Alters- und Spielklassen zum 30. Juni auslaufen.

Planungssicherheit statt Wunschdenken

Verbands-Präsident Uwe Döring zeigte sich im Anschluss an die Sitzung zufrieden mit der Entscheidung: "Vor allem unter den Kreisvorsitzenden, die die Interessen ihrer jeweiligen Vereine im SHFV-Präsidium vertreten, hat sich ein einstimmiges Votum für eine Beendigung der Saison am 30.6. ergeben. Wir hatten zwar stets den Wunsch geäußert, dass wir eine Fortführung der Saison anstreben, aber unter Berücksichtigung der aktuellen Gesamtlage verschafft die Entscheidung, die Saison am 30.6.2020 auslaufen zu lassen, unseren Vereinen die bestmögliche Planungssicherheit."

Auf- und Abstiegsfrage noch ungeklärt

Es wurde aber noch nicht darüber entschieden, wie die aktuelle Saison gewertet wird. Darüber will der Verband in der kommenden Präsidiumssitzung am 9. Mai entscheiden. Dann will er auch klären, wie er die Auf- und Abstiegsfrage beantworten wird und wie er sich ein weiteres Vorgehen in den Pokalwettbewerben vorstellen kann.

Einen vorsichtigen Blick in die Zukunft gibt es immerhin: Die neue Saison 2020/21 soll nach Möglichkeit am 1. September beginnen. Laut SHFV-Vizepräsidentin Sabine Mammitzsch gäbe es "nun zunächst Planbarkeit für den Spielbetrieb der aktuellen Serie". Man müsse "aber auch für die kommende Saison 2020/21 ein Modell vorbereiten für den Fall, dass wir zum 1.9.2020 nicht wie gewünscht mit dem Spielbetrieb starten können".

Positive Reaktionen in den sozialen Medien

Mit Spannung hatten sich viele der über 170.000 Mitglieder aus fast 550 Mannschaften in Schleswig-Holstein gefragt: Wie geht es weiter? In den sozialen Netzwerken auf Facebook und Instagram erhielt die getroffene Entscheidung des SHFV bis Dienstagmorgen größtenteils Zuspruch und Unterstützung.

Weitere Informationen
Leere Ränge im Stadion des VfB Lübeck an der Lohmühle © imago images / Agentur 54 Grad

Fußball-Regionalliga: Saison-Abbruch einzige Option?

Bereits seit Mitte März pausiert die Regionalliga Nord wegen der Coronavirus-Krise. Ob die Saison noch fortgesetzt wird, ist ungewiss. Norderstedt-Boss Reenald Koch malt ein düsteres Zukunftsbild. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Die Auswirkungen der Pandemie des Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein dauern an. Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zu dem Thema. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 28.04.2020 | 07:10 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Jubel bei John Verhoek von Hansa Rostock © imago images/Thomas Frey

Verhoek köpft Hansa Rostock zum Sieg in Mannheim

Nicht schön, aber effektiv: Der Drittligist aus Mecklenburg hat mit dem 2:1 bei Waldhof den dritten Saisonsieg gefeiert. mehr

Das Weserstadion in Bremen ©  imago images / photoarena/Eisenhuth Foto: Eisenhuth

Werder Bremen: Heimspiel gegen Hoffenheim ohne Zuschauer

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für Corona-Neuinfektionen liegt in Bremen schon länger über der kritischen Marke von 50. mehr

Mannheims Torwart Jan-Christoph Bartels rutscht gegen Hansa Rostock der Ball durch die Finger. © imago images/Thomas Frey
5 Min

Hansa Rostock ringt Waldhof Mannheim nieder

Die Mecklenburger feierten einen 2:1-Auswärtssieg und sind nun seit vier Drittligaspielen in Folge ungeschlagen. 5 Min

Nico Rieble vom VfB Lübeck ist enttäuscht nach dem 3:4 bei Türkgücü München. © picture alliance/Fotostand Foto: Fotostand/Wagner

VfB Lübeck: Kein Happyend im Tor-Spektakel von München

Drittligist VfB Lübeck hat am Dienstagabend das Aufsteigerduell bei Türkgücü München mit 3:4 verloren. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr