Stand: 29.05.2020 17:21 Uhr

KSV-Coach Werner und die "untypischen Fehler"

Bild vergrößern
Dem Team von KSV-Trainer Ole Werner fehlt die Konstanz in den eigenen Leistungen.

Genie und Wahnsinn liegen mitunter nah beieinander - so auch bei Holstein Kiel. An einem Tag schlagen die "Störche" verdient Aufstiegsanwärter VfB Stuttgart (3:2). Im nächsten Spiel setzt es bei Kellerkind VfL Bochum (1:2) eine unnötige Niederlage. Zweifellos könnten die Schleswig-Holsteiner selbst ans Tor zur Bundesliga klopfen, wenn sie das vorhandene Potenzial nur konstant abrufen würden. Aber: "Wir machen aktuell für unsere Verhältnisse untypische Fehler", ärgert sich Trainer Ole Werner und fügt mit Blick auf das Heimspiel gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld am Sonnabend (13 Uhr/NDR Livecenter) hinzu: "Die Arminia hat aktuell allen anderen Mannschaften voraus, dass sie sehr gefestigt ist und sehr konstante Leistungen abliefert."

Holstein hechelt Aufstiegszug hinterher

Mit fünf Punkten Vorsprung führen die Ostwestfalen die Zweite Liga an - und haben noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. Doch dahinter geht es eng zu. Stuttgart, den HSV und Heidenheim trennen gerade einmal drei Punkte. Mit zwei Siegen mehr wäre auch Kiel mittendrin. Doch angesichts des sich nähernden Saisonendes ist der Zug (wohl) endgültig abgefahren.

Serra fehlt sicher, Fragezeichen hinter Özcan

Werner beschäftigt sich deshalb vor allem mit den normalen Fragen in der Corona-bedingten englischen Woche. "Ob wir die Rotationsmaschine anwerfen? Wir haben im Trainerteam schon die eine oder andere Veränderung im Kopf, aber zehn Wechsel werden es im Vergleich zum Bochum-Spiel nicht sein", sagt der KSV-Coach, der wahrscheinlich bis auf Mittelstürmer Janni Serra (Oberschenkel-OP) den gesamten Kader zur Verfügung hat. Ein Fragezeichen steht lediglich noch hinter dem Einsatz von Salih Özcan. Der zuletzt angeschlagene Mittelfeldmann hat seine Oberschenkelprobleme allerdings auskuriert.

Weitere Informationen

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Die NDR 2 Bundesligashow | 30.05.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Sport

02:31
Hamburg Journal