Christoph Wilke streckt auf der Bühne die Auszeichnung zum Behindersportler des Jahres 2022 in die Höhe. © Volker Minkus/BSN Foto: Volker Minkus

Wahl "Behindertensportler*in des Jahres 2022"

Stand: 24.03.2022 22:00 Uhr

Bis zum 16. März konnten Sie für die Wahl abstimmen. Am 24. März wurde bei einer großen Gala verkündet, dass Christoph Wilke "Behindertensportler des Jahres 2022" ist.

Zum 22. Mal veranstaltete der BSN die Wahl, um behinderte Sportlerinnen und Sportler für ihre besonderen Leistungen zu ehren. Auch im zweiten Pandemie-Jahr war große Flexibilität gefragt und die Athletinnen und Athleten mussten viele Herausforderungen bewältigen. Durch ihr Talent und ihre Persönlichkeit haben sechs erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung besonders auf sich aufmerksam gemacht. Diese wurden von einer unabhängigen Jury ausgewählt und standen zur Wahl für den Titel "Behindertensportler*in des Jahres 2022" vom Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN). Bis zum 16. März konnte für die Nominierten auf der Seite des Behinderten-Sportverbands Niedersachsen abgestimmt werden. Am 24. März wurde bei einer Gala verkündet, dass Christoph Wilke die Wahl zum "Behindertensportler des Jahres 2022" gewonnen hat. NDR 1 Niedersachsen und Hallo Niedersachsen sind Kooperationspartner dieser Aktion.

Das waren die Nominierten 2022

Die Kandidatinnen und Kandidaten repräsentierten auch in diesem Jahr vielseitige und spannende Sportarten und hatten eines gemeinsam: Sie haben bewiesen, dass ihr Sport für sie weit mehr ist als nur ein Hobby.

Weitere Informationen
Ein Porträt von Sportlerin Mariska Beijer. © Behinderten Sportverband Niedersachsen Foto: Das Fahrgastfernsehen / Markus Lampe
3 Min

Rollstuhlbasketballerin Mariska Beijer

Die Rollstuhlbasketballerin mit einer Unterschenkelamputation wird mit der niederländischen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft Paralympicssiegerin. 3 Min

Rollstuhlbasketballerin Mariska Beijer. © Screenshot
4 Min

Rollstuhlbasketballerin Mariska Beijer im Porträt

Die Niederländerin von Hannover United holte Paralympics-Gold. Nun ist sie als Behindertensportlerin des Jahres nominiert. 4 Min

Sportler Alexander Bley. © Behinderten Sportverband Niedersachsen Foto: Das Fahrgastfernsehen / Martin Bargiel
4 Min

Gehörlosen Leichtathlet Alex Bley

Der gehörlose Leichtathlet gewinnt bei den Gehörlosen-Weltmeisterschaften über 1.500 Meter und 3.000 Meter Hindernis - zugleich erreicht er einen neuen Weltrekord der Gehörlosen. 4 Min

Leichtathlet Alexander Bley © Screenshot
4 Min

Gehörloser Leichtathlet Alex Bley blickt auf Traumjahr zurück

Erst lief der Hannoveraner Weltrekord, dann wurde er Weltmeister. Nun ist er als Behindertensportler des Jahres nominiert. 4 Min

Para Sportschütze Tim Focken. © Behinderten Sportverband Niedersachsen / Tim Focken Foto: Tim Focken
2 Min

Para Sportschütze Tim Focken

Der Para Sportschütze mit einer Oberarmplexuslähmung landet bei den Paralympics in Tokio mit dem Freien Gewehr über 50 Meter auf den 14. Platz. 2 Min

Para-Sportschütze Tim Focken fokussiert sein Ziel. © Screenshot
4 Min

Para-Sportschütze Tim Focken: Das Ziel stets im Blick

Der 37-jährige Oldenburger vom SV Etzhorn träumt von einer Teilnahme an den Paralympischen Spielen in Paris 2024. 4 Min

Ein Porträt von Sportler Bernd Jeffré. © Behinderten Sportverband Niedersachsen Foto: Das Fahrgastfernsehen / Markus Lampe
3 Min

Handbiker Bernd Jeffré

Der Handbiker mit einer Querschnittlähmung landet bei den Paralympics mit dem Team auf Platz 4 und auf Platz 8 im Einzelzeitfahren. 3 Min

Archivbild: handbiker Bernd Jeffré neben einem kleinen Jungen im Rollstuhl. © Screenshot
4 Min

Handbiker Bernd Jeffré zeigt der Jugend die Grenzen auf

Der 57-Jährige fährt für den GC Nendorf und zählt zu den Topathleten im Para-Radsport. Wird er Behindertensportler des Jahres? 4 Min

Ein Porträt von Sportler Björn Schnake. © Behinderten Sportverband Niedersachsen Foto: Das Fahrgastfernsehen / Markus Lampe
3 Min

Para Tischtennisspieler Björn Schnake

Der Para Tischtennisspieler mit Hypophosphatämie und einer Vitamin-D-resistenten Rachitis gewinnt bei den Paralympics in Tokio die Bronzemedaille im Team. 3 Min

Para-Tischtennisspieler Björn Schnake. © Screenshot
4 Min

Para Tischtennisspieler Björn Schnake ist Schmerzen gewohnt

Der Hildesheimer hat erst vor drei Jahren im Parasport angefangen. Sein Ziel: die Paralympics 2024 in Paris. 4 Min

Sportler Christoph Wilke - Rollstuhltennis. © Behinderten Sportverband Niedersachsen Foto: Das Fahrgastfernsehen / Markus Lampe
3 Min

Rollstuhltennisspieler Christoph Wilke

Der Rollstuhltennisspieler mit einer Beinamputation sowie einer Spastik und Sehnenverkürzung ist unter den Top 20 der Junioren-Weltrangliste. 3 Min

Rollstuhl-Tennis © Screenshot
4 Min

Rollstuhl-Tennis: Christoph Wilke gibt immer 150 Prozent

Beim Rollstuhltennis ist es wichtig, immer in Bewegung zu bleiben - Christoph Wilke hat das auf sein ganzes Leben übertragen. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 24.03.2022 | 19:30 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Darmstadts Patric Pfeiffer (r.) trifft gegen den HSV. © IMAGO / Nordphoto

HSV verliert hektisches Spitzenspiel gegen Darmstadt

Gegen die "Lilien" verloren die "Rothosen" mit 1:2 - und zudem zwei Spieler. Opoku und Königsdörffer kassierten nach Tätlichkeiten Rot. mehr