Stand: 14.05.2021 11:44 Uhr

Zora Klipp im Porträt

Zoras Kindheitsfreundin aus der Nachbarschaft hat damals einen kleinen Spiel-Herd, der tatsächlich funktioniert: Mit ihren Freundinnen spielt sie "Kaffeeklatsch" nach. Wie die Großen mit richtigen Pfannkuchen und echtem Grießbrei. Zoras Eltern stellen erstaunt fest, wie ruhig ihr aufgewecktes Kind plötzlich ist, wenn es kochen darf.

Für die kleine Zora ist das viel spannender als Schule. Daher wird früh klar, dass sie nach der Realschule eine Ausbildung zur Köchin machen wird, in ihrer Heimatstadt Zeven. Nach der Ausbildung sammelt Zora knapp anderthalb Jahre Berufserfahrung. Von einem Hotelbetrieb über eine Sterneküche bis zu einem Fahrrad als Bratwurststand und Catering-Unternehmen ist alles dabei.

Typisch Zora

Alter: 31
Lieblingscharakterzug: Herzhaft lachen, sodass alle davon angesteckt werden.
Beste Eigenschaft: charmant ehrlich
Schlechteste Eigenschaft: Wenn hangry, dann hangry!

Dann packt sie die Reiselust: Als Au-Pair geht sie nach Schweden, gefolgt von Backpacking in Südostasien. Zurück in Deutschland holt sie ihr Abitur nach, um Tourismusmanagement zu studieren, inklusive Auslandssemester in Spanien und Praktikum in Chile.

Von Chile ins Kliemannsland

Vor die Kamera zieht es Zora 2017 bis 2018 als Moderatorin für das funk-Format "Koch ma!", aus der Sendung Kliemannsland. Das kommt nicht von ungefähr: Der bekannte YouTuber und Heimwerker Fynn Kliemann und Zora Klipp sind alte Freunde. Sie sind gemeinsam in Zeven aufgewachsen. So ist es dann auch Fynn, der Zora aus Chile für die YouTube-Kochsendung und das geplante Restaurant im Kliemannsland zurückholt.

Mehr als ein Jahr bringt sie jungen Menschen das Kochen und Backen bei, mit besonderem Blick auf regionale und saisonale Zutaten - online und auch auf offline bei diversen Kochkursen. Und sie veröffentlicht zwei Kochbücher. Ihr erstes "Koch‘s einfach" wird zum Spiegel-Bestseller gekürt. Das zweite, mit dem Titel "Katerkochbuch" erscheint im Oktober 2020.

Mittlerweile wohnt Zora in Hamburg und genießt die vielen kulinarischen Möglichkeiten, die die Hansestadt zu bieten hat. Sie fährt gern öfter aufs Land, holt dort die leckersten Zutaten für ihre Gerichte von regionalen Bauern und besucht natürlich die Familie und ihre Freunde aus dem Kliemannsland.

Mit ihrer Schwester Ronja Klipp führt Zora mit der "Weidenkantine" ihr erstes eigenes Café in Hamburg. Außerdem kocht sie regelmäßig im NDR Fernsehen bei Mein Nachmittag und jetzt auch sonntags in ihrer Fernseh-Koch-Show Zora kocht’s einfach.

Weitere Informationen
Rote-Bete-Nudeltaschen mit Ziegenfrischkäse-Füllung und Walnuss-Kräuterpesto auf einem Teller serviert © NDR Foto: Claudia Timmann

Alle Rezepte von Zora Klipp

Einfach, schnell und dabei immer lecker: Rezeptideen der Fernsehköchin. mehr

Köchin Zora Klipp steht am Tresen ihrer Outdoorküche. © NDR Foto: Claudia Timmann

Sendung im NDR Fernsehen: Zora kocht's einfach

Mit frischen Zutaten aus dem Garten, Gästen und geradliniger Einfachheit bereitet die junge Köchin gesunde Gerichte zu. mehr

Rezepte finden

Arrangement von Hülsenfrüchten © Ernst Fretz Fotolia.com Foto: Ernst Fretz

Zutaten-Lexikon

Worauf sollte man beim Einkauf von Lebensmitteln wie Fisch, Öl oder Gewürzen achten? Wie werden die Zutaten optimal gelagert? Eine Übersicht und passende Rezepte. mehr