Archiv

Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Von guten Mächten

15.12.2019 08:40 Uhr

Dietrich Bonhoeffer, theologischer Lehrer der Bekennenden Kirche, wurde im KZ Flossenbürg hingerichtet. Sein letztes Gedicht war als Weihnachtsgruß an seine Braut Maria von Wedemeyer gedacht. mehr

Gottes ist der Orient

08.12.2019 08:40 Uhr

Ob der Islam zu Deutschland gehört, hat ihn nicht beschäftigt. Für Johann Wolfgang von Goethe war vielmehr klar, dass der Islam zur Menschheit gehört. mehr

Nicht immer beflügelt

01.12.2019 08:40 Uhr

Advent und Weihnachten sind eine bevorzugte "Engelzeit". Ausgehend von der Weihnachtsbotschaft nach Lukas hat sich die Präsenz der Engel auf profane und sakrale Bereiche ausgebreitet. mehr

Da weinte Jesus...

24.11.2019 08:40 Uhr

Menschen weinen, wenn sie traurig sind oder Schmerzen haben, wenn sie emotional berührt sind und voller Freude. Weinen hat aber auch eine religiöse Dimension. mehr

Von Angesicht zu Angesicht

17.11.2019 08:40 Uhr

Das Gesicht ist Zentrum unserer Identität und Individualität. Wie unterscheiden sich Gesicht und Antlitz? Welche Gefahren drohen ihm heute als Ort und Ausdruck unserer menschlichen Würde? mehr