Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Frau betet über der Bibel © fotolia Foto: 4Max

Denn es steht geschrieben

27.09.2020 08:40 Uhr

Das Christentum ist eine Buchreligion. Aber nicht nur Glaubenstexte, auch Romane können zu ihren Leserinnen und Lesern sprechen und so ihre Wirkung entfalten. mehr

Zwei Menschen reichen sich die Hände. © fotolia Foto: underdogstudios

Bei allem Respekt

20.09.2020 08:40 Uhr

Wo ist die Grenze zwischen dem notwendigen Wunsch nach Respekt und selbstzentriertem oder gar narzisstischem Verhalten? Eine Sendung von Susanne Krahe über die Kultur der Anerkennung. mehr

Schematische Darstellung eines Kopfes, in dem sich bunte Zahnräder befinden © Fotolia Foto: freshidea, abacus

Von störenden Besinnungen

13.09.2020 08:40 Uhr

Gewohnheiten sind für den Menschen unabdingbar lebensnotwendig - allerdings ersparen sie auch das Nachdenken, die Besinnung auf das, was wir eigentlich sind und tun. mehr

Jan Ehlert © NDR Foto: Christian Spielmann

Begegnungen mit sich selbst

06.09.2020 08:40 Uhr

Plötzlich mit sich selbst allein zu sein: Durch die Corona-Pandemie standen viele Menschen in den vergangenen Monaten vor dieser Herausforderung. mehr

Johann Hinrich Claussen im NDR 90,3 Studio. © NDR Foto: Nina Rodenberg

Seltsame Reisesegen

30.08.2020 08:40 Uhr

Auf der ganzen Welt gibt es ziemlich seltsame religiöse Orte. Es lohnt sich, sie näher zu betrachten. Denn sie verraten einiges von dem, was Religion heute noch bedeuten kann. mehr