Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Grablichter © fotolia.com Foto: licamo

Wohin gehen wir?

01.11.2020 08:40 Uhr

Friedhöfe sind Oasen der Ruhe und Besinnung. Gräber bezeugen die Geschichten der Menschen, die eine Wegstrecke in dieser Welt gegangen sind. mehr

Frau betet über der Bibel © fotolia Foto: 4Max

Schluss mit der Heuchelei!

31.10.2020 08:40 Uhr

Die großen christlichen Kirchen in Deutschland stehen vor zahlreichen Problemen. Wie kann es gelingen, den christlichen Glauben und die Kirchen zukunftsfähig zu machen? mehr

Adam und Eva werden aus dem Paradies vertrieben; Gemälde aus dem 19. Jahrhundert. © Bianchetti/Leemage

Ein Sündenfall, der keiner war

25.10.2020 08:40 Uhr

Ob die Geschichte der Menschheit wirklich mit einem einzigen Pärchen begonnen hat, ist heute keine besonders aufregende Frage mehr. Wodurch Adam und Eva überhaupt gesündigt haben, schon eher. mehr

Hand malt Balkendiagramme auf eine Tafel © Fotolia.com Foto: Stauke

Höher, schneller, glücklicher?

18.10.2020 08:40 Uhr

Immer mehr, immer weiter - unsere Gesellschaft ist auf Wachstum ausgerichtet. Dabei lehrt schon die Bibel, dass dem Wachstum auf Erden Grenzen gesetzt sind. mehr

Ein Richterhammer © imago

Hauptverhandlung im Himmel

11.10.2020 08:40 Uhr

In den meisten Religionen, aber auch im Kino und in Serien spielt das Gericht Gottes eine wichtige Rolle. Dennoch kommt es heute in der kirchlichen Verkündigung praktisch nicht vor. mehr