Glaubenssachen

Vom Freiheitskämpfer zum Versöhner

Sonntag, 15. Juli 2018, 08:40 bis 09:00 Uhr

Nelson Mandela in Wattville am 10.2.2007 © dpa-Report Foto: John Hrusa

Vom Freiheitskämpfer zum Versöhner

NDR Kultur - Glaubenssachen -

Am 18. Juli feiert die Welt den 100. Geburtstag von Nelson Mandela. Wie konnte aus dem Rebellen und Freiheitskämpfer der große Versöhner werden?

4,75 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Der erstaunliche Weg Nelson Mandelas
Von Christoph Störmer

Bild vergrößern
Nelson Mandela

Am 18. Juli feiert die Welt den 100. Geburtstag des Mannes, den Südafrika 1964 als Staatsfeind Nr. 1 zu lebenslanger Haft verurteilte und der 30 Jahre später als erster frei gewählter Präsident in die Geschichte des Landes einging. Wie konnte aus dem Rebellen und Freiheitskämpfer der große Versöhner werden, der Südafrika vor einem blutigen Bürgerkrieg bewahrte? Woher nahm Mandela seine Disziplin und Unbeirrbarkeit, seinen Mut und die gelebte Überzeugung, dass "niemand geboren wird, um einen anderen Menschen wegen seiner Hautfarbe, seiner Lebensgeschichte oder seiner Religion zu hassen"?

Download

Vom Freiheitskämpfer zum Versöhner

15.07.2018 08:40 Uhr

Der erstaunliche Weg Nelson Mandelas - das Manuskript zur Sendung. Download (148 KB)

Buchtipp

Der Erbe Mandelas

1993 holte Nelson Mandela seinen Enkel Ndaba im Alter von elf Jahren aus den Slums von Soweto zu sich. In "Mut zur Vergebung" schildert er, wie der Freiheitskämpfer ihn erzogen hat. mehr