Stand: 24.10.2022 16:38 Uhr

Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg, Lübeck

Kostenexplosion für die neuen Seebrücken in Scharbeutz

Die neuen Seebrücken von Scharbeutz und Haffkrug (Kreis Ostholstein) sollen zusammen 37,7 Millionen Euro kosten, so eine Sprecherin der Tourismusagentur Lübecker Bucht. Damit haben sich die geplanten Kosten für die Scharbeutzer Seebrücke von zehn, auf fast 20 Millionen - und für die neue Brücke in Haffkrug von neun auf knapp 18 Millionen verdoppelt. Eine schriftliche Zusage, wieviel das Land für die Zusatzkosten hinzugibt, steht noch aus. Durch den Krieg in der Ukraine sei ein Baustoffmangellage entstanden, so Doris Wilmer-Huperz von der Tourismusagentur Lübecker Bucht. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2022 16:30 Uhr

Lübeck: Unfall bei Böllerexplosion

Ein 20-Jähriger hat sich am Wochenende in Lübeck mit einem Böller verletzt. Auf dem Balkon einer Wohnung zündete er laut Polizei den Böller, der dann in seiner Hand explodierte. Der junge Mann zog sich dabei eine schwere Handverletzung zu, ein zweiter anwesender Mann erlitt vermutlich ein Knalltrauma. Beide kamen in ein Lübecker Krankenhaus. Gegen den 20-Jährigen ermittelt die Polizei. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2022 16:30 Uhr

Bauarbeiten an Lübecker Bahnhofsbrücke teilweise abgeschlossen

Der erste Teil der Bauarbeiten an der Lübecker Bahnhofsbrücke, dem östlichen Brückenteil, ist abgeschlossen. Darüber - und über die geplanten Arbeiten - will die Stadt bei einem Brückenfest am Montag, 31. Oktober, von 13 bis 15 Uhr, informieren. Ab dem 1. November soll der Verkehr dann über das neue Brückenteil geführt werden, so dass mit den Baumaßnahme der zweiten Brückenhälfte begonnen werden kann. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2022 16:30 Uhr

Bürgermeisterwahl: Stichwahl in Eutin

Am Sonntag waren die Eutinerinnen und Eutiner (Kreis Ostholstein) aufgerufen, einen neuen Bürgermeister beziehungsweise eine neue Bürgermeisterin zu wählen. Sechs Kandidaten und eine Kandidatin waren angetreten. Die meisten Stimmen bekam NDR-Journalist Sven Radestock von den Grünen. Er erhielt 28,7 Prozent. Der Polizeibeamte Sascha Clasen von der CDU bekam 24,4 Prozent der Stimmen. Die beiden Kandidaten treten nun in einer Stichwahl am 13. November gegeneinander an. Mehr als 14.500 Menschen waren wahlberechtigt, fast 6.500 Menschen gaben ihre Stimme ab. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2022 08:30 Uhr

Lübeck: Polizei kontrolliert E-Scotterfahrer

Am Freitagnachmittag und Samstagmorgen haben elf Polizeibeamte aus Lübeck E-Scooterfahrer überprüft. Sie kontrollierten unter anderem ob die Fahrer Alkohol getrunken hatten oder unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln unterwegs waren. Es gab laut den Beamten zudem 22 Verstöße wegen Missachtung des Pflichtversicherungsgesetzes, weil die Fahrer auf dem Gehweg unterwegs waren - oder zu nah an anderen Scootern fuhren. Insgesamt wurden 150 Fahrerinnen und Fahrer überprüft. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 8:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 24.10.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Husumer Hafen. © NDR Foto: Andreas Rackow

Verschlickter Husumer Hafen wird zum Problem

Die Fahrrinne wird immer flacher und damit zum Problem für Schiffe. Die Wirtschaft fordert deshalb eine Vertiefung. mehr

Videos

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ehrenamt - Lust oder Frust?