Stand: 26.09.2022 16:09 Uhr

Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg, Lübeck

Gefälschte Testzertifikate in Lübeck? Angeklagte räumen Vorwürfe ein

Vor dem Amtsgericht in Lübeck hat der Prozess um mutmaßlichen Betrug mit Corona-Tests begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft einem Mann und einer Frau aus Berlin vor, in Lübeck ein Corona-Testzentrum betrieben zu haben, in dem Proben entnommen, aber nicht untersucht worden sein sollen. Im Prozess räumten die beiden Angeklagten die Vorwürfe ein. Eine Betrugsabsicht bestritten sie jedoch. Die Sache sei ihnen über den Kopf gewachsen. Das Testzentrum wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft im März vergangenen Jahres geschlossen. Bis dahin soll ein Schaden von mehr als 14.000 Euro entstanden sein. | NDR Schleswig-Holstein 26.09.2022 16:30 Uhr

Pro Familia will ungewollt Schwangere besser versorgen

Der Verband Pro Familia will am Dienstag und Mittwoch für eine bessere Versorgung für ungewollt schwangere Frauen werben, auch in Lübeck. Im Rahmen der Kampagne zeigt das Kommunale Kino den Film "Das Ereignis". Selbstbestimmung und selbstbestimmte Familienplanung seien international anerkannte Rechte, die hierzulande gefährdet seien, erklärte Dagmar Steffensen vom Pro Familia-Landesverband. | NDR Schleswig-Holstein 26.09.2022 16:30 Uhr

Zurückhaltung bei Buchung von Weihnachtsfeiern

Viele Firmen und Vereine aus Schleswig-Holsteiner warten aktuell offenbar ab, bevor sie Weihnachtsfeiern buchen. Vor der Coronazeit waren laut dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) um diese Zeit begehrte Termine für den Dezember oftmals schon vergeben. Grund für die Zurückhaltung sind laut Dehoga die ungewissen Corona-Lage und knappere finanzielle Ressouren. Es gibt jedoch auch Restaurants, die zufrieden sind: Einige Landgasthöfe, unter anderem im Kreis Ostholstein, melden 20 Prozent mehr Buchungen als vor einem Jahr. | NDR Schleswig-Holstein 26.09.2022 08:30 Uhr

Lübecker Messe für Verein und Ehrenamt

Mehr als 100 Aussteller haben sich am Sonntag auf der Messe "Für alle, für dich, für Lübeck" in der Kulturwerft Gollan präsentiert. Ziele waren es, neue Ehrenamtler zu gewinnen und dass sich Initiativen und Vereine miteinander vernetzen. Knapp 2.000 Besucherinnen und Besucher waren laut der Freiwilligenagentur E-Punkt da. | NDR Schleswig-Holstein 26.09.2022 08:30 Uhr

Nach Bürgerentscheid in Bosau: Windkraftanlagen werden wie geplant gebaut

Am Sonntag hat es in Bosau (Kreis Ostholstein) einen Bürgerentscheid gegeben. Dort ging es um den Bau von Windrädern. Die Antragsteller wollten erreichen, dass die bis zu 200 Meter hohen Anlagen auf eine Höhe von 150 Metern begrenzt werden. Die Mehrheit sprach sich nach Angaben des zuständigen Amts Großer Plöner See dagegen aus. Die Anlagen können nun gebaut werden. | NDR Schleswig-Holstein 26.09.2022 08:00 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 26.09.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Cellist ist von hinten zu sehen. © IMAGO / Hoch Zwei Stock Foto: Hoch Zwei Stock

Professor hilft Musikstudenten bei Versagensängsten und Lampenfieber

Daniel Scholz beschäftigt sich an der Musikhochschule Lübeck mit der mentalen Gesundheit von Musizierenden. Die Stelle ist einzigartig in Deutschland. mehr

Videos