Stand: 30.08.2022 17:31 Uhr

Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg, Lübeck

Landesmuseum Oldenburg tritt "Museums for Future" bei

Das Oldenburger Landesmuseum Natur und Mensch tritt dem Netzwerk "Museums For Future" bei. Dabei handelt es sich um ein unabhängiges, globales Netzwerk von Museen, Kulturorganisationen und Beschäftigten in verwandten Branchen, die die weltweite Klimabewegung unterstützen. Ziel des Landesmuseums in Oldenburg (Kreis Ostholstein) ist es nach eigenen Angaben unter anderem, bis spätestens 2040 klimaneutral zu werden. Im April war bereits das Europäische Hansemuseum in Lübeck als erstes deutsches Museum dem Verbund beigetreten. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2022 16:30 Uhr

EU-Förderung für Berufsschulen in der Region

Bildungsministerin Karin Prien (CDU) hat am Dienstag Förderbescheide mit mehr als vier Millionen Euro für berufliche Bildung im Land verteilt. 500.000 Euro gehen dabei auch an die berufsbildenden Schulen des Kreises Ostholstein in Oldenburg. Das Ziel sei es, die Weiterentwicklung der digitalen beruflichen Bildung in Schleswig-Holstein noch besser zu vernetzen, so Prien. Mit den Fördergeldern könnten infrastrukturelle Voraussetzungen geschaffen werden, um neue Lernformen zu entwickeln, die digitalen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern zu fördern, und die berufliche Bildung zukunftssicher zu machen. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2022 16:30 Uhr

Sperrrung der Willy-Brandt-Allee in Lübeck am Wochenende

Am Sonntag wird die Willy-Brandt-Allee in Lübeck saniert. Nach Angaben der Stadt wird die Straße dafür von 8 bis 14 Uhr voll gesperrt. Betroffen ist das Teilstück zwischen der Drehbrücke und der Marienbrücke, der Fuß- und Radverkehr ist von der Maßnahme ausgenommen. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2022 16:30 Uhr

Vorerst letzter Zug über Fehmarnsund-Brücke

1963 rollte der erste Zug über die Fehmarnsund-Brücke nach Fehmarn (Kreis Ostholstein) - Dienstagabend passierte es voraussichtlich zum letzten Mal. Denn die Bahn stellt den Zugverkehr auf die Insel vorerst ein. Grund ist der Bau der festen Fehmarnbeltquerung und die damit verbundenen Arbeiten auch an der Bahntrasse im Hinterland. Zwischen Lübeck und Fehmarn rollen ab morgen Doppeldecker-Busse - und zwar voraussichtlich bis 2029. In dem Jahr sollen der Belt-Tunnel nach Dänemark und auch der kürzere Sund-Tunnel zwischen dem Festland und Fehmarn fertiggestellt werden. Die Bahn will bis dahin die Strecke zweigleisig ausbauen und elektrifizieren. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2022 07:00 Uhr

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Ein Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall in Sirksfelde (Kreis Herzogtum Lauenburg) schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben eines Polizeisprechers ist der Mann aus unbekannter Ursache Montagnachmittag in einer Kurve in einen Graben gefahren. Weitere Beteiligte an dem Unfall habe es nicht gegeben. Die Polizei ermittelt jetzt. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2022 08:30 Uhr

Blaualgen in Möllner Luisenbad

Das Kreisgesundheitsamt hat im Schulsee am Luisenbad in Mölln (Kreis Herzogtum Lauenburg) erneut Blaualgen entdeckt. Das Freibad musste am Wochenende deshalb wieder geschlossen werden, teilt die Stadt Mölln mit. Die giftigen Bakterien befänden sich vor allem in ufernahen Bereichen. Ein bedenkenloses Baden wäre so nicht möglich gewesen. Die Stadtverwaltung werde zeitnah darüber informieren, wann das Luisenbad wieder öffnet. | NDR Schleswig-Holstein 30.08.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 8:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.08.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Plenarsaal des schleswig-holsteinischen Landtags © NDR Foto: Eric Klitzke

Energiepreise: Landtag diskutiert über dritten Nachtragshaushalt

Die Landesregierung will die Folgen der gestiegenen Energiepreise abfedern. Kritik kommt von der Opposition. mehr

Videos