Stand: 01.12.2022 16:05 Uhr

Nachrichten aus Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg

Rat entscheidet: Stadtwerke Flensburg werden schneller klimaneutral

Die Flensburger Stadtwerke sollen bis 2035 klimaneutral werden. Diesen Beschluss hat Donnerstagabend die Ratsversammlung ohne Gegenstimmen gefasst. Der Ausstieg aus Kohle und Gas erfolgt damit zehn Jahre früher als bisher geplant. Eine Initiative für ein Bürgerbegehren hatte zuvor mehr als 10.000 Unterschriften für das Ziel gesammelt. Derzeit erzeugen die Flensburger Stadtwerke Fernwärme und Strom fast ausschließlich klimaschädlich mit Kohle und Gas. | NDR Schleswig-Holstein 01.12.2022 19:00 Uhr

Neue Anlage für Biogas-Forschung an der Hochschule Flensburg

Am Donnerstag ist eine neue Biogasanlage an der Universität Flensburg und Betrieb genommen worden. Die Hochschule möchte erforschen, wie große Biogasanlagen im Zusammenspiel mit Wasserstoff künftig ihre Gasproduktion optimieren können. Professor Hinrich Uellendahl möchte dabei besonders untersuchen, wie statt Mais auch Gülle eingesetzt werden kann. In Dänemark gibt es laut ihm bereits Projekte, wo das passiert. | NDR Schleswig-Holstein 01.12.2022 16:30 Uhr

Notfall-Geburtshilfe auf Föhr steht auf der Kippe

Auf Föhr (Kreis Nordfriesland) steht die gynäkologisch-geburtshilfliche Rufbereitschaft für Schwangere auf der Kippe. Der Kreis Nordfrieslandbestätigte, dass die einzige Gynäkologin das Angebot im kommenden Jahr nicht fortführen werde. Zuerst hatte der Insel-Bote darüber berichtet. Der Kreis bemühe sich um eine Ersatzlösung mit dem Klinikum in Wyk, sagte ein Sprecher auf Anfrage von NDR Schleswig-Holstein. Auf den anderen Inseln gibt es nur auf Sylt mit dem Hebammen-Notruf ein vergleichbares Angebot. Drei Hebammen wechseln sich dort ab. Auf Amrum und Pellworm hat es laut Kreis bisher noch keine Notbereitschaft für Schwangere gegeben. | NDR Schleswig-Holstein 01.12.2022 16:30 Uhr

Neuer Kreisjägermeister im Kreis Schleswig-Flensburg

Horst Bröge aus Böklund ist ab sofort der neue Kreisjägermeister im Kreis Schleswig-Flensburg. Damit löst er Hans-Wilhelm-Schlüter ab. Der war 15 Jahre lang im Amt. Bröge sieht vor allem im Wachsen der Wildbestände eine Herausforderung. Regional sei eine stärkere Bejagung notwendig, zum Beispiel bei den Wildschweinen. "Das Wild ist das ganze Jahr über hervorragend versorgt- viel besser als es in der Vergangenheit der Fall war. Und das widerum führt zu einer höheren Reproduktionsrate insbesondere beim Schwarzwild", sagte Bröge. | NDR Schleswig-Holstein 01.12.2022 08:30 Uhr

Ukraineflüchtige verlassen Flensburger Fördehalle

Am kommenden Montag verlassen die Geflüchteten aus der Ukraine die Fördehalle in Flensburg. Dies hat die Stadtverwaltung angekündigt. Die Halle wurde seit dem Frühjahr genutzt. Die neue Unterkunft am Stadion ist später als geplant fertig geworden. | NDR Schleswig-Holstein 01.12.2022 08:30 Uhr

Flensburg behält Aktiv-Bus bis 2035

Die Stadt Flensburg will den Busverkehr für weitere zehn Jahre an das eigene Unternehmen Aktiv-Bus vergeben. Das sieht ein Antrag der Verwaltung für die Ratsversammlung am Donnerstagnachmittag vor. Die Vergabe als öffentlicher Dienstleistungsauftrag bis 2035 muss rechtzeitig im Amtsblatt der EU veröffentlicht werden. Hauptthema der Ratsversammlung ist, dass die Flensburger Stadtwerke bis 2035 klimaneutral werden wollen. CDU, SPD, SSW und Grüne haben bereits im Hauptausschuss dafür gestimmt. Das Flensburger Klimabegehren hatte zuvor gut 10.000 Unterschriften dafür eingereicht. | NDR Schleswig-Holstein 01.12.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Flensburg

Das Studio Flensburg liefert werktags um 8:30 Uhr und 16:30 Uhr Nachrichten für die Region - von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Flensburg 16:30 Uhr

Die Reporter berichten von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.12.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Fußballmannschaft steht vor einem Spiel in einem Kreuz und schwört sich ein © NDR Foto: NDR Screenshot

TuS Krempe wird 150: Ein Sportverein als Dorfmittelpunkt

Die Hälfte der 2.000 Bewohner von Krempe ist im TuS Krempe. Wie der Verein es schafft, Mittelpunkt der kleinsten Stadt Holsteins sein. mehr

Videos