Stand: 08.09.2022 15:31 Uhr

Nachrichten aus Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg

Polizei warnt vor Schockanrufen im Norden Schleswig-Holsteins

In den vergangenen Tagen hat es in Flensburg und in den Kreisen Schleswig-Flensburg und Nordfriesland vermehrt Betrugsversuche am Telefon gegeben. Oft sei es darum gegangen, dass ein angeblicher Verwandter in einen Unfall verwickelt und nun eine hohe Kautionszahlung fällig sei, teilte die Polizei mit. Demnach schicken die Betrüger auch immer häufiger WhatsApp-Nachrichten, um Geld zu erbeuten. Die Masche dabei ist, dass ein Verwandter seine Handynummer gewechselt hat und nun wegen einer Notlage dringend Geld benötige. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 16:30 Uhr

300 Kilogramm Tresor aus Seniorenheim gestohlen

In Mildstedt (Kreis Nordfriesland) haben Unbekannte in der vergangenen Nacht einen 300 Kilogramm schweren Tresor aus einem Seniorenheim gestohlen. Die Kripo Husum bittet um Hinweise. Möglicherweise haben Zeugen in der Straße am Dornbusch etwas Auffälliges bemerkt. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 16:30 Uhr

Flensburger Herbstjahrmarkt startet am Freitag

In Flensburg beginnt am Freitag der Herbstjahrmarkt. Trotz der Wirtschaftskrise starten die Schausteller optimistisch in das zehntägige Volksfest auf der Exe. Mit 82 Schaustellern ist der Markt wieder auf Vor-Corona-Niveau. Allerdings werden an den Ständen viele Preise höher als in der Vergangenheit sein. Viele der für den Betrieb nötigen Sachen haben teilweise den dreifachen Einkaufspreis gegenüber dem Vorjahr. Ein Sprecher des Schaustellerverbands Westküste kündigte bereits an, dass die Schausteller die gestiegenen Preise an die Besucher des Marktes weitergeben müssen. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 16:30 Uhr

Blinder Passagier mit Scheren in Kappeln

Auf einer Jacht im Kappelner Hafen ist ein Skorpion als blinder Passagier entdeckt worden. Das etwa Zwei-Euro-Stück große Tier war nach Polizeiangaben vermutlich in Kroatien an Bord gekrabbelt und bis nach Kappeln (Kreis Schleswig-Flensburg) mitgereist. Der Skorpion wurde eingefangen und zu einer Tierauffangstation gebracht. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 08:30 Uhr

Start der Flensburger Fördewoche

Am Donnerstag startet die 112. Flensburger Fördewoche der Hochseesegler. Etwa 180 Jachten mit mehr als 1.000 Seglern treten in mehreren Klassen und Wettfahrten bis Sonntag gegeneinander an. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 08:30 Uhr

Spenden-Workout für Tarper Waldkindergarten

Mitte August ist in Tarp (Kreis Schleswig-Flensburg) der Bauwagen des Waldkindergartens abgebrannt. Die Tarper Outdoor-Sportgruppe will am Sonnabend einen Spenden-Workout veranstalten. Das heißt für alle Unterstützer: Sport- und Spendierhosen anziehen und um 14 Uhr zum Tarper Sportplatz kommen. Ziel ist es, möglichst viel Geld für einen neuen Bauwagen zu sammeln. Tina Sdralek von der Tarper Outdoor-Sportgruppe verspricht den Teilnehmern ein einstündiges Workout, das aber auch ein bisschen kindgerecht sein wird. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 08:30 Uhr

Vogelbeobachtungen mit Verein Jordsand im Naturschutzgebiet Schleimündung

Seit 100 Jahren betreut der Verein Jordsand das Naturschutzgebiet Schleimündung in Maasholm (Kreis Schleswig-Flensburg). Am Freitag wird Umweltminister Tobias Goldschmidt (Grüne) die Naturschützer besuchen. Für alle Interessierten gibt es täglich -außer montags - Führungen und gemeinsame Vogelbeobachtungen. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 08:30 Uhr

SG Flensburg-Handewitt besiegt Minden

Die SG Flensburg-Handewitt hat am zweiten Spieltag der Handball-Bundesliga ihr Heimspiel gegen GWD Minden mit 36:23 (20:12) gewonnen. Bester Werfer war Emil Jakobsen vor 5.044 Zuschauern mit neun Toren. Schon am Sonnabend geht es für die SG weiter: Da müssen die Flensburger bei der TSV Hannover-Burgdorf antreten (18.30 Uhr). | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 08:30 Uhr

Regionale Corona-Zahlen

In Flensburg liegt der Inzidenzwert bei 243,7 (Stand 07.09.). Der Kreis Nordfriesland verzeichnet 196,3. Im Kreis Schleswig-Flensburg ist die Sieben-Tage-Inzidenz bei 225,7. Landesweit liegt die Inzidenz aktuell bei 215,8. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Flensburg

Das Studio Flensburg liefert werktags um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Flensburg 16:30 Uhr

Die Reporter berichten von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 08.09.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Studenten in einen Hörsaal der Christian-Albrechts-Universität in Kiel. © picture alliance / dpa Foto: Carsten Rehder

Uni-Wahl: Die meisten Studierenden in SH bleiben heimatnah

Knapp die Hälfte sucht sich eine Hochschule, die nicht weiter als 50 Kilometer von dem Ort entfernt ist, an dem sie ihr Abi gemacht haben. mehr

Videos