Stand: 23.08.2022 20:13 Uhr

Nachrichten aus Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg

Gesundheitsamt warnt vor Blaualgen in der Schlei

Das Gesundheitsamt Schleswig-Flensburg hat vor einem vermehrtem Auftreten von Blaualgen in der Schlei gewarnt. Die aktuellen Wetterbedingungen mit anhaltend hohen Temperaturen begünstigten das Wachstum von Algen, teilte das Amt am Dienstag mit. Insbesondere kleine Kinder und Haustiere sollten den Angaben zufolge von Badestellen und Uferbereichen ferngehalten werden, wenn sich dort verdächtige Algenteppiche angesammelt haben. Das Amt empfahl unter anderem zudem, nicht zu baden, wenn im knietiefen Wasser die Füße nicht mehr zu sehen sind. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 20:00

Kran auf der B200 bei Wanderup umgekippt

Auf der B200 zwischen Wanderup und Jannebyfeld (Kreis Schleswig-Flensburg) ist am frühen Dienstagnachmittag ein Kran umgekippt. Die Bundesstraße musste für die Bergungsarbeiten lange gesperrt werden. Das 60 Tonnen schwere Fahrzeug war von der Straße abgekommen und kippte auf die Seite und blockierte teilweise den Radweg. Der Fahrer konnte sich leicht verletzt befreien. Das Unternehmen wollte sich selbst um die Bergung kümmern. Am Abend sollte ein zweiter Bergungskran eintreffen. Auch die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot am Unfallort. Zunächst war Diesel ausgelaufen. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 19:00

Westerland: Einbruch Postfiliale

Unbekannte sind am Sonntagabend in die Postfiliale Kjeirstraße in Westerland auf Sylt eingedrungen und haben mehrere Hundert Pakete geöffnet. Wie die Polizei mitteilte, waren sie auf Wertgegenstände aus. Beschädigt sind Pakete auf dem Weg von und auch nach Sylt. Die Beamten nehmen jetzt mit Absendern und Empfängern Kontakt auf, um zu ermitteln, was die Diebe im Einzelnen mitgenommen haben. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 16:30

Danewerk: Archäologen machen sensationellen Fund

Am historischen Verteidigungswall Danewerk im Kreis Schleswig-Flensburghaben Archäologen Spurrinnen des alten Ochsenwegs entdeckt. Seit Anfang Mai hatte ein deutsch-dänisches Team nach dem Abriss des Museumsgebäudes die Erdschichten unterhalb des Hauses untersucht, bevor hier ein neues Museum zum Weltkulturerbe gebaut wird. Es sind Spuren, deren Alter die Archäologen auf 400 bis 800 Jahre schätzen. Das Grabungsteam fand außerdem einiges aus den Bauphasen der 350 Jahre alten abgerissenen und dreimal abgebrannten Gastwirtschaft Rothenkrug. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 14:00

Grünes Licht für das fusionierte Unternehmen Semikron Danfoss

Das fusionierte Unternehmen Semikron Danfoss hat nach eigenen Angaben die Arbeit aufgenommen. 450 Mitarbeiter, die bisher für Danfoss Silicon Power in dem ehemaligen Motorola-Gebäude am Sophienhof Leistungselektronik produzierten, sind nun für die neue Firma tätig. Der Flensburger Standort soll erhalten bleiben, bekräftigte die Geschäftsleitung. Das gelte auch für Nürnberg, den bisherigen Sitz von Semikron. Das Unternehmen kündigte zudem Investitionen an. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 16:30

Handball: Flensburg-Handewitt holt Smits aus Magdeburg

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt verstärkt sich ab der Saison 2023/2024 mit Rückraumspieler Kay Smits. Der niederländische Linkshänder kommt vom deutschen Meister SC Magdeburg an die Förde und soll dort Magnus Röd beerben. Röd verlässt die SG im nächsten Sommer und wechselt in seine norwegische Heimat zu Kolstad. Der 25 Jahre alte Smits, dem für Magdeburg in bislang 40 Bundesligapartien 69 Tore gelangen, unterschrieb in Flensburg einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 2025. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 14:00

Tarp: Spendensammlung für den Waldkindergarten nach Brand

Für den Waldkindergarten in Tarp (Kreis Schleswig-Flensburg) gibt es nach dem Feuer des Bauwagens vor einer Woche noch kein neues Quartier. Das berichtet die pädagogische Leiterin Nadine Sandeck: "Wir haben eine Kooperation mit der Familienbildungsstätte - das ist unsere Notunterkunft bei Gewitter, Starkregen und Sturm. Ansonsten schauen wir, dass wir uns unter den Blätterdächern trocken halten und demnächst noch eine riesige Plane anschaffen, die wir zwischen die Bäume spannen können, um weiterhin draußen zu sein." Das Problem: Eine günstige Holzhütte kommt als Ersatz nicht in Betracht, da es für den Stellplatz keine Baugenehmigung gibt. Ob es sich um Brandstiftung handelte, wird laut Polizei noch ermittelt. Mit einer Spendenaktion soll der Waldkindergarten Tarp e.V. jetzt gerettet werden. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 08:30 Uhr

Schlaganfallbus in Flensburg

In einem roten Doppeldeckerbus vor der Diako in Flensburg informieren Experten aus dem Krankenhaus am Dienstag über Fragen zu Schlaganfall und Herzkrankheiten. Die Aktion läuft bundesweit. Von der Diako heißt es, mehr als die Hälfte aller Schlaganfall-Erkrankungen ließen sich durch gezielte Vorsorge und eine gesunde Lebensweise verhindern. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 08:30 Uhr

Protestcamp aus Sylt

Der Kreis Nordfriesland erkennt das sogenannte Protestcamp auf Sylt nicht mehr als Versammlung an. Obwohl es inhaltliche Aktionen auf der Insel gab, räumt der Fachdienst Recht und Sicherheit ein. Das Camp an der Nikolaikirche in Westerland mit einer Handvoll Zelten werde aber nur als Schlafplatz genutzt, Toiletten seien nicht aufgestellt worden und der Grundstückseigentümer habe nicht eingewilligt. Die Kreisbehörde erwartet nun, dass sich das Lager auflöst. | NDR Schleswig-Holstein 23.08.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Flensburg

Das Studio Flensburg liefert werktags um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Flensburg 16:30 Uhr

Die Reporter berichten von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 23.08.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Seenotrettungsboot FRITZ THIEME in der Nordsee. © Die Seenotretter – DGzRS Foto: Martin Stöver

Suchaktion in Ostsee nach vermisstem Segler

Laut DGzRS war er am Montag in Schleswig aufgebrochen und wollte nach Kiel segeln. Gegen 18.30 Uhr wurde die Suchaktion eingestellt. mehr

Videos