Kay Smits beim Sprungwurf. © IMAGO / Eibner

Handball: Flensburg-Handewitt holt Smits aus Magdeburg

Stand: 23.08.2022 13:18 Uhr

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt verstärkt sich ab der Saison 2023/2024 mit Rückraumspieler Kay Smits. Der niederländische Linkshänder kommt vom deutschen Meister SC Magdeburg an die Förde und soll dort Magnus Röd beerben.

Röd verlässt die SG im nächsten Sommer und wechselt in seine norwegische Heimat zu Kolstad. Der 25 Jahre alte Smits, dem für Magdeburg in bislang 40 Bundesligapartien 69 Tore gelangen, unterschrieb in Flensburg einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 2025. Für die niederländische Nationalmannschaft traf er in 57 Länderspielen 226 Mal.

Machulla hat Smits schon länger im Auge

"Er ist ein sehr spielstarker und spielintelligenter Spieler, dazu ist er sehr ehrgeizig und arbeitet hart daran, sich stetig zu verbessern. Deshalb passt er perfekt zu unserer Spielweise und zu unserer Art von Handball", sagte SG-Trainer Maik Machulla, der Smits bereits beim dänischen Erstligisten Holstebro (2018 bis 2021) im Auge hatte: "Zum damaligen Zeitpunkt waren wir auf dieser Position aber noch gut besetzt."

Weitere Informationen
SG-Trainer Maik Machulla © NDR.de Foto: Jan Kirschner

Trainingsstart: Flensburgs Handballer wollen wieder angreifen

SG-Coach Maik Machulla hofft vor allem auf weniger Verletzungssorgen als in der vergangenen Spielzeit. mehr

"Ich bin sehr stolz, ab der kommenden Saison ein Teil der SG Flensburg-Handewitt zu werden. Flensburg ist ein Team, das immer um Titel mitspielt. Das ist mein großes Ziel", erklärte Smits. "Dazu ist die SG sehr familiär und ich habe schon viel Gutes von der Stadt Flensburg und der Region gehört."

Weitere Informationen
Göran Sögard Johannesen von der SG Flensburg-Handewitt © picture alliance/dpa/Axel Heimken Foto: Axel Heimken

Auf in den Norden! Skandinavier verlassen Flensburg und Kiel

Aalborg Handbold und der norwegische Club Kolstad IL bedienen sich dank unterschiedlicher Modelle bei den Topadressen der Handball-Bundesliga. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 23.08.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bundesliga

SG Flensburg-Handewitt

Mehr Sport-Meldungen

Hamburgs Finanzsenator Dr. Andreas Dressel (SPD) © Witters

Hamburgs Finanzsenator Dressel: "Der HSV muss jetzt liefern"

Der klamme Zweitligaclub sucht nach einem Bürgen für die Stadionsanierung. Die Stadt verweist auf private Akteure. Wird es wieder Klaus-Michael Kühne? mehr