Stand: 10.08.2022 16:37 Uhr

Nachrichten aus Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg

Großeinsatz wegen Feuer in Kampen auf Sylt

In Kampen auf Sylt ist in der Nacht zu Mittwoch im Brunnenweg ein Reetdachhaus komplett niedergebrannt. Selbst im acht Kilometer entfernten Dorf Keitum gab es eine starke Rauchentwicklung, berichtet eine Anwohnerin. Die neun Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten nach Angaben der Polizei rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Eine Person wird vorsorglich im Krankenhaus betreut. Die Feuerwehr war mehrere Stunden damit beschäftigt, den Brand zu löschen. Zwei Feuerwehrleute wurden während des Einsatzes leicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar, der Schaden dürfte nach Angaben der Polizei aber im unteren Millionenbereich liegen. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 16:30 Uhr

Mehrere Autos in Flensburg aufgebrochen

In Flensburg sind in der Nacht auf Mittwoch insgesamt 15 parkende Autos im Stadtgebiet aufgebrochen worden, darunter in der Gartenstraße, in der Moltkestraße und im Hermann-Löns-Weg. Das meldet die Polizei. Der oder die Täter hatten es auf Wertsachen abgesehen und dafür in allen Fällen die Seitenscheiben der Autos eingeschlagen. Wer am Dienstagabend oder in der Nacht etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich an die Polizei wenden. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 16:30 Uhr

Vermeintliche Bombe in Schuby löst Polizeieinsatz aus

Wegen eines verdächtigen Pakets am Umspannwerk in Schuby im Kreis Schleswig-Flensburg war die Husumer Straße am Mittwoch für etwa eine Stunde gesperrt. Das teilte ein Polizeisprecher der Direktion in Flensburg mit. Wegen des unbeschrifteten Pakets war der Kampfmittelräumdienst angefordert worden. Der gab kurz darauf Entwarnung: In dem Paket waren Gasregler und Gaszähler. Wer das Päckchen dort abgelegt hat, ist nicht bekannt. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 16:30 Uhr

Obstspende im Wert von 1.000 Euro für Flensburger Tafel

Es ist bereits die zweite Spende dieser Art des Supermarktbetreibers Martin Jessen. Die Idee für die erste Obstlieferung hatte er auf dem NDR Festival in Flensburg: Nach einem Bühneninterview mit Tafelchefin Catarina Puchleitner kündigte er an, helfen zu wollen. Für die Tafelkunden kommen diese Spenden genau zum richtigen Zeitpunkt, sagte Catarina Puchleitner NDR Schleswig-Holstein. Das Obst wurde am Mittwoch direkt bei der Ausgabe der Flensburger Tafel verteilt. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 08:30 Uhr

Beschädigte Kirchenglocke darf mit neuem Zweck in Leck bleiben

In Leck im Kreis Nordfriesland wurde am Mittwoch die ehemalige Stundenglocke der Kirchengemeinde Leck übergeben. Wegen eines Schadens kann die Glocke nicht mehr als Stundenglocke in der St. Willehad-Kirche eingesetzt werden, teilte Lecks Bürgermeister Andreas Deidert (CDU) mit. Deshalb soll die Glocke künftig auf dem Friedhof der Gemeinde zu Beisetzungen läuten. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 08:30 Uhr

Regionales Corona-Update

Nach Angaben der Landesmeldestelle (Stand 9.8.) liegt die Corona-Inzidenz in der Stadt Flensburg bei 510,4. Für den Kreis Schleswig-Flensburg wurde eine Inzidenz von 426,4 gemeldet, der Kreis Nordfriesland meldet eine Inzidenz von 374,2. Die landesweite Inzidenz liegt bei 365,1. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Flensburg

Das Studio Flensburg liefert werktags um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Flensburg 16:30 Uhr

Die Reporter berichten von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 10.08.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Waschbär sitzt im Wildpark Schwarze Berge in Harburg in seinem Gehege © picture alliance / dpa | Sven Hoppe Foto: picture alliance / dpa | Sven Hoppe

Die Jagd auf die Stadt-Waschbären von Ostholstein

Waschbären breiten sich in Schleswig-Holstein aus. Stadtjäger haben das Problem auf dem Schirm - und sind den Wildtieren auf der Spur. mehr

Videos