Stand: 29.11.2022 16:09 Uhr

Nachrichten aus Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön

ÖPNV-Demo in Kiel

Die Gewerkschaft ver.di Nord sieht den Nahverkehr in Gefahr und hat deshalb am Dienstag zu einer Demonstration vor dem Landeshaus aufgerufen. Anlass ist die Sonderkonferenz der Verkehrsminister. Ver.di will Druck auf die Minister ausüben. Laut ver.di-Sprecher Frank Schischefsky steht der ÖPNV kurz vor einem Kollaps, an allen Ecken fehle Personal und die vorhandenen Leute seien vollkommen überlastet. Auf der Kundgebung wurden Stimmen nach einer besseren Finanzierung des Nahverkehrs und ihrer Machbarkeit laut. | NDR Schleswig-Holstein 29.11.2022 16:30 Uhr

Großeinsatz nach Auseinandersetzung am Hauptbahnhof in Kiel

Gegen 13 Uhr hat am Hauptbahnhof in Kiel eine Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten gegeben. Etwa 20 Personen gingen aufeinander los, zunächst mit Fäusten, anschließend auch mit einem Messer. Ein 17-Jähriger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Die Beamten leiteten eine Großfahndung nach dem Täter ein. Bundespolizisten konnten ihn schließlich im Hauptbahnhof festnehmen. Die Hintergründe der Schlägerei sind noch unklar. | NDR Schleswig-Holstein 29.11.2022 16:00 Uhr

Brand in Kiel-Gaarden

Am Montagabend hat es nach Feuerwehrangaben in der Küche eines Hauses am Ostring in Kiel gebrannt. Sieben Menschen mussten anschließend ins Krankenhaus, weil sie zu viel Rauch eingeatmet hatten. Sicherheitshalber wurden alle Bewohner des Hauses evakuiert, unter anderem mit einer Drehleiter. Rund 30 Rettungskräfte waren vor Ort. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz beendet. | NDR Schleswig-Holstein 29.11.2022 08:30 Uhr

Spatenstich für neues Familienzentrum in Neumünster

Am Montag sind die Bauarbeiten für die neue Familienzentrum-Einrichtung in der Werderstraße in Neumünster gestartet. Dort sollen unter einem Dach eine Kita sowie ein Kinder- und Jugendzentrum entstehen. In etwa zwei Jahren soll das Zentrum fertig sein, so die Stadt. Das Familienzentrum ist Teil einer Investitionsoffensive südlich des Bahnhofs. Das Areal ist seit 2019 sogenanntes Sanierungsgebiet. Mit Fördergeldern von Bund und Land soll das Leben hier attraktiver gemacht werden. | NDR Schleswig-Holstein 29.11.2022 08:30 Uhr

Sperrungen auf der B76 in Kiel

Auf der Bundesstraße 76 in Kiel gibt es von Dienstag an für etwa zwei Wochen Verkehrsbehinderungen. Zwischen Saarbrückenstraße und Wiker Knoten wird der Asphalt geprüft, teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr mit. Dafür werden bis zum 15. Dezember immer wieder einzelne Fahrbahnabschnitte und Zufahrten gesperrt. Die Arbeiten finden jeweils zwischen 9 und 15 Uhr statt, außer freitags. Die Sprecherin der Stadt Kiel Kerstin Graupner rechnet deshalb nicht mit extrem langen Staus. Auf der B76 im Kieler Stadtgebiet fahren täglich rund 80.000 Autos. | NDR Schleswig-Holstein 29.11.2022 06:00 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Kiel

Das Studio Kiel liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Kiel 8:30 Uhr

Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 29.11.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Hand öffnet ein Fenster. © fotolia Foto: thingamajiggs

Energiesparen: Verbraucherzentrale warnt vor gesundheitlichen Risiken

Nicht alle Maßnahmen sind sinnvoll. Schimmel oder Legionellen können sich bilden. Die Verbraucherzentrale gibt Tipps. mehr

Videos