Stand: 24.10.2022 16:00 Uhr

Nachrichten aus Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön

Streik im privaten Busgewerbe geht in die nächste Runde

Bis Freitag streiken in Schleswig-Holstein erneut die Fahrer der privaten Busunternehmen. Am stärksten sind die ländlichen Orte betroffen, denn es stehen vor allem Überland-und Schulbusse still. Betroffen sind Linien, die von der Autokraft oder ihren Subunternehmen betrieben werden. Die Busse der Kieler Verkehrsgesellschaft, des Stadtverkehrs Eckernförde, der Stadtwerke Neumünster und auch der Kielius zum Hamburger Flughafen fahren wie gewohnt. Ab Sonnabend sollen die Busse zunächst wieder fahren. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2022 16:30 Uhr

24-Jähriger soll zwei Mädchen vergewaltigt haben - Urteil verschoben

Im Prozess um schweren sexuellen Kindesmissbrauch hat das Kieler Amtsgericht am Montag das Urteil verschoben. Man wolle nochmals eine der beiden betroffenen jungen Frauen hören, sagte der Vorsitzende des Schöffengerichts. Das soll am 3. November geschehen. In dem Verfahren muss sich ein 24 Jahre alter Angeklagter wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung verantworten. Laut Anklage verging sich der Mann Anfang 2020 in seiner Wohnung in Kiel an zwei Mädchen, die eine war damals 12, die andere 14 Jahre alt. Die Mädchen sollen ihn den Angaben zufolge besucht haben, um Marihuana zu konsumieren. Nach Angaben seines Verteidigers hat der Angeklagte die Vorwürfe im Wesentlichen eingeräumt. Dem Angeklagten drohen bei einer Verurteilung mindestens zwei Jahre Haft. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2022 16:30 Uhr

Prozess in Rendsburg: Versuchte Mann seine Mutter zu erstechen?

Am Montag hat sich vor dem Amtsgericht Rendsburg (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ein 28 Jahre alter Mann verantworten müssen, der versucht haben soll, seine Mutter mit einem Steakmesser zu erstechen. Im November 2021 soll es zwischen beiden in einer Rendsburger Wohnung zum Streit gekommen sein. Beim Versuch, die Polizei zu rufen, soll der Angeklagte seine Mutter nicht zum Smartphone gelassen haben und auf seine seine Mutter eingestochen haben. Hierbei erlitt die Geschädigte Verletzungen am Hals, im Nacken und am Unterarm. Ein Urteil soll laut Gericht in zwei Wochen verkündet werden. Dem Angeklagten drohen bis zu zehn Jahre Haft. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2022 16:30 Uhr

Ermittlungen nach Großeinsatz der Feuerwehr in Kiel-Gaarden

Nach dem Großeinsatz der Feuerwehr im Kieler Stadtteil Gaarden wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Weil Kohlenmonoxid in der Luft festgestellt wurde musste am Sonntag gegen 22:30 Uhr ein Wohnhaus in der Straße Zum Brook evakuiert werden. Die Hausbewohner wurden von Ärzten untersucht, sechs von Ihnen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. 45 Feuerwehrleute und Rettungskräfte waren im Einsatz. Die Gastherme in dem Haus wurde den Angaben zufolge inzwischen stillgelegt. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2022 16:30 Uhr

Plön: Tempolimit wegen Straßenschäden

Auf der Fünf-Seen-Allee in Plön gilt jetzt Tempo 30. Die Fahrbahn sei so stark beschädigt, dass die Stadt mit der Instandhaltung nicht hinterherkomme, heißt es aus dem Plöner Rathaus. Nun soll auf einer Länge von rund 700 Metern Tempo 30 eingeführt werden. Ob und wann die Straße saniert werden soll, gibt die Stadt nicht bekannt. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2022 16:30 Uhr

Fördeschiffe stellen auf Winterfahrplan um

Die Fördeschiffe in Kiel fahren ab jetzt nach Winterfahrplan. Wie die Schlepp- und Fährgesellschaft mitteilte, fahren die Schiffe der Linie F1 nur noch in der Woche und am häufigsten auf dem Winterdreieck zwischen Möltenort, Laboe und Friedrichsort. Der Fördetörn fällt ganz aus. Am Fahrplan der Schwentinielinie F2 ändert sich im Vergleich zum Sommer nichts. | NDR Schleswig-Holstein 24.10.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Kiel

Das Studio Kiel liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Kiel 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 24.10.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Wohngebäude im Bau vor blauem Himmel. © Imago Images / Müller-Stauffenberg Foto: Müller-Stauffenberg

Wohnungsbau: Krise im Norden spitzt sich dramatisch zu

Die Branche spricht von starken Einbrüchen. Dazu kommt jetzt noch ein Förderstopp für den Sozialen Wohnungsbau in SH. mehr

Videos