Stand: 23.12.2022 16:56 Uhr

Nachrichten aus Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland

NOK nach Pipeline-Leck: Ölteppich wird laut THW dünner

Nachdem bei Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) ein sechs Kilometer langer Ölfilm im Nord-Ostsee-Kanal (NOK) entdeckt worden ist, bleibt der Kanal mindestens bis Sonnabend für die Schifffahrt gesperrt. 150 Mitarbeitende von Feuerwehr, THW und Havariekommando sind noch immer im Einsatz. Mit drei Spezialschiffen beseitigen sie den Ölteppich auf dem Wasser. Außerdem nehmen die Helfer das verunreinigte Wasser an den Uferböschungen auf. Laut Havariekommando kommen die Arbeiten gut voran, der Ölfilm werde mittlerweile dünner. Der Ölteppich war laut Havariekommando durch ein Leck an einer Ölpipeline an der Nordwestseite des Kanals entstanden. Das Leck sei lokalisiert und zunächst provisorisch abgedichtet worden, sodass kein Öl mehr in den Kanal gelangen kann, sagte ein Sprecher des Havariekommandos. Die eigentliche Reperatur der Ölpipeline stehe aber noch aus. Die Wasserschutzpolizei Brunsbüttel hat die Ermittlungen aufgenommen. | NDR Schleswig-Holstein 23.12.2022 16:30 Uhr

Weihnachtsfeier für Obdachlose in Heide

In Heide (Kreis Dithmarschen) gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsfeier für Wohnungslose. Organisiert wird die Feier von den ehrenamtlichen Helfern der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Er sei sehr froh, dass auch in diesem Jahr mehrere Unternehmen diese Feierstunde im AWO-Haus durch ihre Spenden möglich machen würden, sagte der Vorsitzende des AWO Ortsvereins Heide, Karsten Wessels. "Wir bieten bei uns seit Jahren ein festliches Essen an Heiligabend an." Die Wohnungslosen wurden von den AWO-Mitarbeitenden in der Zeit vorher persönlich angesprochen. Viele kommen schon seit Jahren zur gemeinsamen Feier. | NDR Schleswig-Holstein 23.12.2022 16:30 Uhr

Weihnachten in Sozialkaufhäusern im Kreis Dithmarschen

Für etwa 350 Kinder in Brunsbüttel, Marne, St. Michaelisdonn und Meldorf (alle Kreis Dithmarschen) war bereits am Freitag Bescherung. Denn in den vier Sozialkaufhäusern der Hilfsorganisation "hoelp" bekam jedes von ihnen ein Geschenk. In Kooperation mit den Sparkassen waren sogenannte Wunschbäume aufgestellt worden, an denen Kärtchen mit den Wünschen der Kinder hingen, die die Kunden mitnehmen konnten. Insgesamt kamen so rund 400 Pakete zusammen, die am Freitag verteilt wurden. Die meisten der Kinder kommen aus der Ukraine, aber auch aus anderen Ländern oder aus bedürftigen hiesigen Familien. | NDR Schleswig-Holstein 23.12.2022 16:30 Uhr

Weihnachten für Alleinstehende

Die evangelische Kirchengemeinde Marne (Kreis Dithmarschen) plant an Heiligabend eine Weihnachtsfeier für alleinstehende und einsame Menschen. Man wolle für diese Menschen, die sonst an Heiligabend allein wären, etwas anbieten, sagte Pastorin Anna Christ. Bei der Feier im Gemeindehaus wolle man gemeinsam singen und man werde auch ein festliches Abendessen für die Teilnehmer anbieten. Interessenten, die gerne zu der Weihnachtsfeier für Alleinstehende im Gemeindehaus kommen möchten, sollen sich im Kirchenbüro in Marne anmelden. | NDR Schleswig-Holstein 23.12.2022 08:30 Uhr

Heider Winterwelt geht zu Ende

Am Freitag war der letzte Tag auf der Heider Winterwelt (Kreis Dithmarschen). Der Weihnachtsmarkt auf dem Heider Marktplatz war in den vergangenen Jahren immer bis Anfang Januar stehen geblieben. Weil es in diesem Jahr wegen der hohen Energiekosten aber keine richtige Eisbahn gab, hatten sich Stadtmarketing und Schausteller für eine kürzere Dauer ausgesprochen. Die Buden und Stände der Heider Winterwelt schlossen um 22 Uhr. | NDR Schleswig-Holstein 23.12.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Heide

Das Studio Heide liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Das Team ist zuständig für die Kreise Steinburg und Dithmarschen, die Landschaft Stapelholm, die Halbinsel Eiderstedt und die Insel Helgoland.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Heide 8:30 Uhr

Die Reporter berichten aus den Kreisen Steinburg und Dithmarschen, der Landschaft Stapelholm, von der Halbinsel Eiderstedt und der Hochseeinsel Helgoland - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 23.12.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Mutter Christiane lädt das Gewehr nach, während Tochter Francesca bereit für die Zielscheiben ist. Vater Hans-Peter beobachtet den Ablauf im Hintergrund. © NDR Foto: Marina Heller

Wintersport ohne Schnee? Sommer-Biathlon macht's möglich

Während in Oberhof die besten Biathletinnen und Biathleten der Welt im Schnee um Medaillen kämpfen, bereitet sich Familie Gierke aus Kiel auf die Sommer-Biathlonsaison vor. mehr

Videos