Umherziehende Gruppe junger Männer zu Himmelfahrt. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken
Umherziehende Gruppe junger Männer zu Himmelfahrt. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken
Umherziehende Gruppe junger Männer zu Himmelfahrt. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken
AUDIO: Einsatzkräfte ziehen positive Bilanz für Vatertag (1 Min)

Vatertag: Polizei im Einsatz wegen Ruhestörungen und Belästigungen

Stand: 10.05.2024 09:47 Uhr

Die Vatertags-Touren im Land blieben laut Einsatzkräfte entspannt. Größere Vorfälle blieben aus. Die Polizei zeigte an beliebten Treffpunkten höhere Präsenz.

Der Vatertag ist laut der Leitstellen von Polizei und Feuerwehr recht ruhig verlaufen. Den Angaben zufolge hat es zwar zahlreiche Einsätze gegeben. Bei den meisten ging es um Ruhestörungen oder andere Belästigungen. Größere Vorfälle blieben aber aus.

Sicherheitsmaßnahmen wurden getroffen

Vorab hatte die Polizei angekündigt an beliebten Treffpunkten im Land vermehrt zu kontrollieren. Auch die Städte trafen Sicherheitsmaßnahmen. In Eutin (Kreis Ostholstein) blieb der Schlossgarten geschlossen und die Stadt Segeberg (Kreis Segeberg) sperrte die Backofenwiese zusammen mit dem Parkplatz und Hubschrauberlandeplatz.

Weitere Informationen
Fahrzeuge stehen im Stau auf der Autobahn © Colourbox Foto: PetraD

Verkehr auf der A1: Viele zu Himmelfahrt an Ostsee unterwegs

Wegen Bauarbeiten stockte es unter anderem zwischen Stapelfeld und dem Kreuz Bargteheide auf einer Strecke von 13 Kilometern. mehr

Pfahlbauten am Strand bei Sankt Peter Ording. © NDR Foto: Katrin Adam

Buchungslage an Westküste gut über Himmelfahrt und Pfingsten

Nach Angaben der Tourismus-Behörden liegen die Buchungszahlen etwa auf dem Vorjahresniveau. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nachrichten für Schleswig-Holstein | 10.05.2024 | 07:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Übermüdeter Schüler © Fotolia.com Foto: LVDESIGN

Bildungssystem am Anschlag - Wie reagiert SH auf den Bildungsbericht?

Zu wenig Personal und Geld, sinkende Schulleistungen und Veränderungsbedarf durch Zuwanderung: Das Bildungssystem steht weiter vor großen Herausforderungen. mehr

Videos