Das stilisierte Coronavirus vor farbigen Diagramm-Kurven © Panthermedia Foto: lamianuovasupermail
Das stilisierte Coronavirus vor farbigen Diagramm-Kurven © Panthermedia Foto: lamianuovasupermail
Das stilisierte Coronavirus vor farbigen Diagramm-Kurven © Panthermedia Foto: lamianuovasupermail
AUDIO: Keine Besucher mehr in Imland Kliniken (1 Min)

Corona: Imland Klinik verhängt Besucherstopp

Stand: 13.10.2022 16:06 Uhr

In Schleswig-Holstein können Kliniken derzeit selbst darüber entscheiden, wie streng sie es mit ihren Besuchsregeln halten. In den Imland Kliniken wurden die Regeln nun erheblich verschärft.

Die Imland Klinik hat für ihre Standorte in Rendsburg und Eckernförde einen Besucherstopp verhängt. Damit reagiert das Krankenhaus auf die hohen Corona-Zahlen. Am Mittwoch wurden laut Meldestelle landesweit 3.711 Neuinfektionen registriert, eine Woche zuvor waren es 4.100. Experten gehen jedoch von einer hohen Dunkelziffer aus. Nur in wenigen Fällen werden in der Imland Klinik für Besucher Ausnahmen erlaubt - beispielsweise bei Geburten und bei Patienten in Lebensgefahr.

Einschränkungen auch in Flensburg

Auch am St. Franziskus-Hospital in Flensburg wurde ein Besucherstopp beschlossen, allerdings nur für die geriatrischen Stationen. In diesem Bereich hätten positive Patienten und Kontaktpatienten isoliert werden müssen, teilte die Klinik mit. Besucherinnen und Besucher, die weiterhin ins Krankenhaus kommen, werden außerdem dringend dazu aufgefordert, sich an die FFP2-Maskenpflicht zu halten.

Keine verschärften Regelungen am UKSH in Kiel und Lübeck

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) mit den Standorten in Kiel und Lübeck will nach eigener Aussage zunächst an den bisherigen Regeln festhalten. Dort gilt: Nur ein Besuch pro Tag und Patient - das auch nur für maximal eine Stunde in der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr. Dazu muss ein negativer Corona-Test nachgewiesen werden. Lockerer sind die Regeln zum Beispiel in Husum. Seit Anfang Oktober müssen geimpfte oder genesene Besucherinnen und Besucher keinen negativen Corona-Test mehr vorzeigen.

Weitere Informationen
Eine Frau sitzt erschöpft auf einem Sofa © Colourbox Foto: Aleksandr

Corona mit Langzeitfolgen - Was hilft gegen Post-Covid?

Viele überstehen eine Corona-Erkrankung folgenlos, bei einigen halten sich bedenkliche Symptome über Wochen und Monate. Was kann helfen und gibt Hoffnung auf Besserung? mehr

Eine erschöpfte Frau sitzt am Tisch © SvenSimon Foto: Frank Hoermann

Long Covid: Symptome und Behandlung bei Post Covid

Nach einer Corona-Infektion können Symptome wie Husten oder Atemnot noch Wochen später auftreten. Die Behandlung ist oft komplex. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 13.10.2022 | 13:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Portrait der Politikwissenschaftlerin Paula Diehl © CAU Kiel / Paula Diehl

Expertin zu Nazi-Parolen auf Sylt: "Die Grenzen sind fließend"

Nach den Vorfällen im Club Pony rät Politikwissenschaftlerin Paula Diehl von der CAU Kiel: Umstehende sollten einschreiten. mehr

Videos