Schiedsrichter Dajinder Pabla rennt mit den Spielern über den Fußballplatz © NDR Foto: Jannes Flaszynski
Schiedsrichter Dajinder Pabla rennt mit den Spielern über den Fußballplatz © NDR Foto: Jannes Flaszynski
Schiedsrichter Dajinder Pabla rennt mit den Spielern über den Fußballplatz © NDR Foto: Jannes Flaszynski
AUDIO: Innenministerin Sütterlin-Waack zum Hilfspaket für Sportvereine (1 Min)

Innenministerium in SH schnürt Hilfspaket für Sportvereine

Sendedatum: 15.12.2022 17:00 Uhr

Die Landesregierung unterstützt Sportvereine und -verbände, die wegen der hohen Energiepreise in wirtschaftliche Not geraten sind. Ab 1. Januar 2023 können Anträge auf Unterstützung gestellt werden.

Im Rahmen des sogenannten "8-Punkte-Entlastungspaktes" der Landesregierung sollen Sportvereine und -verbände mit 9 Millionen Euro unterstützt werden. Das teilte Innen- und Sportministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) mit. Auf diese Weise wolle man sicherstellen, so die CDU-Politikerin, dass die Sportangebote trotz steigender Energiepreise weiterhin aufrechterhalten werden können.

Voraussetzung: Wirtschaftliche Notlage

Laut Innenministerium soll die neue Richtlinie Vereinen und Verbänden dabei helfen, wirtschaftliche Notlagen abzumildern, die im Zuge der gestiegenen Energiepreise entstanden sind. Voraussetzung für die Gewährung der Härtefall-Hilfe ist demnach eine durch die Energiepreiserhöhung entstandene wirtschaftliche Notlage im Zeitraum vom 1. Oktober 2022 bis 30. April 2023.

Anträge können im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. Juli 2023 beim Innenministerium gestellt werden.

Weitere Informationen
Ein Brustschwimmer taucht in das Wasser. © colourbox Foto: yokaew

Energiekrise: Sporthallen und Schwimmbäder in SH sollen offen bleiben

Die Energiekrise bekommt auch der Sport zu spüren. Schließungen von Sporteinrichtungen und Schwimmbäder sollen in Schleswig-Holstein jedoch vermieden werden. mehr

Eine Person schwimmt im Freibad in Bohmte. © NDR Foto: Kathrin Kampmann

Energiekrise bedroht Sportvereine: DOSB ruft zum Sparen auf

Der Deutsche Olympische Sportbund will Schließungen von Schwimmbädern und Sportstätten verhindern und fordert von der Politik Entlastung. mehr

Zwei Kinder springen beim Fußballspielen zu einem Kopfballduell in die Luft. © dpa picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Trendumkehr: Wieder mehr Mitglieder in Sportvereinen in SH

Jahrelang mussten die etwa 2.500 Sportvereine im Land sinkende Mitgliederzahlen hinnehmen. Das ist jetzt anders. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 15.12.2022 | 17:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Energiekrise

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Kiels Spieler bejubeln einen Treffer gegen Fürth. © picture alliance/dpa | Axel Heimken

Holstein Kiel dreht Partie gegen Greuther Fürth

Der Fußball-Zweitligist hat zum Rückrundenauftakt gleich einen Sieg gefeiert. Gegen die Franken gelang ein 2:1. mehr

Videos