Jugendliche in der handwerklichen Berufsausbildung. © Fotolia.com Foto: industrieblick
Jugendliche in der handwerklichen Berufsausbildung. © Fotolia.com Foto: industrieblick
Jugendliche in der handwerklichen Berufsausbildung. © Fotolia.com Foto: industrieblick
AUDIO: Praktikumsprämie gegen Fachkräftemangel im Handwerk (1 Min)

120 Euro pro Woche Praktikumsprämie - gegen Fachkräftemangel in SH

Stand: 13.06.2024 14:05 Uhr

Mehr als 2.500 Azubi-Stellen sind im Land aktuell unbesetzt. Gleichzeitig fehlen in den schleswig-holsteinischen Handwerksbetrieben mehr als 10.000 Fachkräfte. Um diesen Trend zu stoppen, soll es künftig eine sogenannte Praktikumsprämie geben.

Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein, die in den Ferien ein Praktikum in einem Handwerksbetrieb machen, können nun eine Prämie in Höhe von 120 Euro pro Woche erhalten. Das teilte Wirtschaftsstaatssekretärin Julia Carstens (CDU) mit. Dafür stellt das Land nach eigenen Angaben 80.000 Euro bereit. Dadurch soll der Anreiz für ein Praktikum im Handwerk erhöht werden.

Schülerinnen und Schüler sollen "ausprobieren und anpacken"

Handwerksberufe ließen sich theoretisch nur schwer erkunden, so Carstens, sie lebten vom Ausprobieren und Anpacken. Darum baue man diese Brücke und hoffe, dass möglichst viele junge Menschen davon Gebrauch machen und dabei vielleicht ihre Neigung zu einem Handwerksberuf entdecken. Der Präsident der Handwerkskammer Lübeck, Ralf Stamer, betonte, die große Fachkräftelücke lasse sich nur schließen, wenn man ausreichend junge Menschen für eine Ausbildung mobilisieren könne. Gerade Praktika seien dafür hervorragend geeignet.

Mit der Prämie können zwei Praktikumswochen pro Jahr und Schülerin beziehungsweise Schüler gefördert werden.

Weitere Informationen
Mehrere Schüler stehen vor einem Werkstück. © NDR Foto: Lena Haamann

Wie Speed-Dating gegen den Fachkräftemangel helfen soll

Viele junge Menschen wissen nicht, was sie nach der Schule machen sollen - und Betriebe suchen Fachpersonal. Eine Idee aus Barmstedt soll sie zusammenbringen. mehr

In einer Werkshalle werden Pumpen hergestellt. © NDR

Nachfolge im Familienunternehmen: Verantwortung auf beiden Seiten

Laut einer IHK-Umfrage hat weniger als die Hälfte der Unternehmen die Nachfolge geregelt. Ein Betrieb in Kiel hat genau das geschafft. mehr

Ein Auszubildender zum Mechatroniker arbeitet an einer Drehmaschine. © dpa Foto: Patrick Pleul

Ausbildungsstart: Handwerk sucht dringend Nachwuchs

Tausende Stellen im Land sind unbesetzt. Dabei sind die Karrierechancen laut Handwerkskammer zurzeit besser denn je. mehr

Ein junger Mann sägt ein Brett mit einer elektrischen Säge und wird dabei von einem älteren Mann beaufsichtigt. © Imago Images / Shotshop Foto: Shotshop

So viele offene Ausbildungsstellen wie noch nie

Neben Fachkräften ringen Unternehmen auch um Azubis. Rund 15.700 Ausbildungsstellen sind aktuell offen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 13.06.2024 | 14:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bildung

Handwerk

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Das Holstein Stadion in Kiel aus der Luft. © ARD

Holstein-Stadion: Kieler Ratsversammlung stimmt für Ausschreibung

Die Ratsversammlung hat am Donnerstagabend für die Ausschreibung des neuen Holstein-Stadions gestimmt. Das Heimdebüt im aktuellen Holstein-Stadion steigt am 31. August. mehr

Videos