Thema: Rechtsextremismus

Rechte im Visier: Durchsuchung in Staufenberg

30.07.2019 15:06 Uhr

Bei einer Razzia gegen Rechtsextreme sind mehrere Gebäude von Beschuldigten und weiteren Personen durchsucht worden - auch in Staufenberg im Landkreis Göttingen. mehr

Früherer SS-Mann: Entscheidung über Anklage naht

30.07.2019 14:34 Uhr

Muss sich der frühere SS-Mann Karl M. aus Nordstemmen nun doch vor Gericht verantworten? Das Landgericht Hildesheim will in den nächsten drei Wochen entscheiden. mehr

Auch AfD auf "Nordkreuz"-Listen aufgeführt

26.07.2019 15:53 Uhr

Auf der Namensliste der rechtsextremem Gruppierung "Nordkreuz" ist auch die AfD MV aufgeführt. Weiterhin herrscht Uneinigkeit darüber, ob für die Aufgelisteten Gefahr besteht. mehr

Hamburgs Innensenator will "Cyber-Nazijäger"

25.07.2019 06:15 Uhr

Hamburgs Innensenator Grote will Internet-Experten gezielt gegen Neonazis einsetzen. Die Innenbehörde möchte dazu auch mit den anderen Bundesländern im Norden stärker zusammenarbeiten. mehr

Rechtsextreme "Feindeslisten": Hamburg informiert nicht

24.07.2019 06:50 Uhr

In Hamburg stehen mehr als 300 Menschen auf sogenannten Feindeslisten von Rechtsextremisten. Nach Recherchen des ARD-Magazins FAKT wissen die meisten Betroffenen aber nichts davon. mehr

"Nordkreuz"-Listen: Betroffene informiert

22.07.2019 18:47 Uhr

Der Innenminister von MV, Caffier, schließt eine Gefährdung der auf Namenslisten der Gruppe "Nordkreuz" aufgeführten Personen aus. Dennoch will er Betroffene nun informieren. mehr

AfD-Landtagsteam mit Rechtsextremistin?

20.07.2019 08:31 Uhr

Eine Mitarbeiterin der AfD-Landtagsfraktion in Niedersachsen sympathisiert offen mit Rechtsextremen. Die Belege dafür sind eindeutig - aber die Partei sieht keinen Anlass zum Handeln. mehr

NDR Info

Identitäre: AfD lässt die bürgerliche Maske fallen

20.07.2019 06:00 Uhr
NDR Info

Eine Mitarbeiterin der AfD-Landtagsfraktion in Niedersachsen engagiert sich für die "Identitäre Bewegung" - und offenbart damit tiefe Abgründe. Ein Kommentar von Stefan Schölermann. mehr

20. Juli: Weil fordert Widerstand gegen rechts

18.07.2019 17:21 Uhr

Niedersachsens Ministerpräsident Weil hat zum 75. Jahrestag des Hitler-Attentats mehr Widerstand gegen rechts gefordert. Sowohl der Staat als auch die Bürger seien dazu aufgerufen. mehr

Polizei: Neue Leitlinien für Umgang mit Medien

18.07.2019 10:35 Uhr

Die Göttinger Polizei will ihre Medien-Leitlinien überarbeiten. Ende Juni hatte sich ein Rechtsextremist mit einem nicht anerkannten Presseausweis als Journalist ausgegeben. mehr

"Nordkreuz"-Mitglieder bleiben Reservisten

17.07.2019 17:03 Uhr

Vier Mitglieder des rechtsextremen Netzwerkes "Nordkreuz" dürfen im Reservistenverband der Bundeswehr bleiben. Sie waren ausgeschlossen worden, haben aber erfolgreich dagegen geklagt. mehr

Rund 150 fremdenfeindliche Kreuze in MV aufgestellt

14.07.2019 12:27 Uhr

Die Polizei hat am Wochenende rund 150 illegal aufgestellte Holzkreuze mit mutmaßlich fremdenfeindlichem Hintergrund sichergestellt. Der Staatsschutz ermittelt wegen Volksverhetzung. mehr