Thema: Rechtsextremismus

Gewalt in Bückeburg eskaliert erneut

28.06.2013 08:31 Uhr

In Bückeburg hatte sich die Gewalt zwischen links- und rechtsgerichteten Gruppen einigermaßen gelegt. Jetzt aber tobt der Kampf von Neuem, und er wird immer brutaler. mehr

Betreiber eines Nazi-Forums angeklagt

22.05.2013 12:42 Uhr

Volksverhetzung in mehreren Hundert Fällen - so lautet der Vorwurf der Rostocker Staatsanwaltschaft gegen vier mutmaßliche Betreiber des größten deutschen rechtsextremen Internetforums. mehr

Bürgermeister zeigt rechtsgesinnten Anwalt an

15.05.2013 09:38 Uhr

Wegen Volksverhetzung ist ein Anwalt aus Leer bereits mehrfach vorbestraft. Nun kommt eine Anzeige vom Bürgermeister hinzu: Der Anwalt hatte den örtlichen Fußball-Verein verunglimpft. mehr

Feine Sahne Fischfilet: Punkrock gegen Nazis

25.01.2013 13:30 Uhr

Eine Antifa-Punkband macht im Nordosten Furore: Feine Sahne Fischfilet engagieren sich gegen Neonazis - dafür landeten sie als Linksextreme im Verfassungsschutzbericht. mehr

"Deutsche Aktion": Neonazi-Terror 1980

27.11.2012 15:24 Uhr

Bereits in den 1980er-Jahren ermordeten Neonazis Migranten. Bei einem Anschlag in Hamburg starben damals zwei junge Vietnamesen. Chef der Attentäter war Manfred Roeder. mehr

Wolgast: Stadt im Kampf gegen Nazis

13.11.2012 11:00 Uhr

Mehr als 1.100 Menschen stellten sich im November 2012 in Wolgast einem Nazi-Aufmarsch entgegen. Seit Wochen kämpft die Stadt gegen den Ruf, ausländerfeindlich zu sein. mehr

Rechter Vordenker kehrt Szene den Rücken

30.07.2012 16:26 Uhr

Schwerer Schlag für die rechte Szene: Ihr Vordenker Andreas Molau aus Niedersachsen zieht einen Schlussstrich unter seine braune Vergangenheit. Das sagte er exklusiv NDR Info. mehr

Panorama 3

Sülfeld: Ein Ort wehrt sich gegen Neonazis

Panorama 3

Die Gemeinde Sülfeld kommt seit Wochen nicht zur Ruhe. Grund sind Probleme mit Neonazis, die vor Gewalt nicht zurückschrecken. Die Sülfelder antworten - mit Engagement gegen rechts. mehr

Panorama 3

Ganz legal: rechtsextreme Waffenbesitzer

Panorama 3

Viele Rechtsextreme besitzen ganz legal Waffen. Das Waffenrecht schreibt zwar eine "charakterliche Eignung" zum Waffenbesitz vor - doch die Kontrolle ist schwierig. mehr

Panorama 3

Rechte "Zeitzeugen": Alt-Nazis leiten Nachwuchs an

Panorama 3

In der rechtsextremen Szene sind "Zeitzeugenabende" mit Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg beliebt. Die über 90-Jährigen versuchen dabei, die Geschichte umzuschreiben. mehr

Panorama 3

Nazi-Verbrecher ohne Reue: Schlussstrich-Debatte in Nordstemmen

Panorama 3

Ein NS-Verbrecher sorgt im niedersächsischen Nordstemmen für Diskussionen. Was ist der richtige Umgang mit einem, der den Mord an 86 Zivilisten rechtfertigt und den Holocaust relativiert? mehr

Kulturjournal

Nazi-Mode: Was ist eigentlich ein "Nipster"?

Kulturjournal

Die Bomberjacke ist out - auch Neonazis gehen heute mit der Mode. Michel Abdollahi, Reporter für kulturelle Kuriositäten, sucht beim Aufmarsch in Bad Nenndorf nach dem "Nipster". mehr