Stand: 22.04.2020 14:19 Uhr

Stadt verdoppelt Spenden für Osnabrücker Zoo

"Aufgrund der aktuellen Lage bleibt der Zoo bis auf weiteres geschlossen!" steht auf einem Schild vom Zoo Osnabrück. © dpa Foto: Friso Gentsch
Der Osnabrücker Zoo ist wegen der Corona-Pandemie seit rund fünf Wochen geschlossen. (Archiv)

Die im Rahmen einer Spendenaktion gesammelten Gelder für den Osnabrücker Zoo werden von der Stadt verdoppelt. Das hat der Rat am Dienstagabend beschlossen. Bis Ende des Jahres stelle Osnabrück bis zu eine Million Euro bereit, so die Stadt. Wegen der Corona-Pandemie ist der Zoo seit rund fünf Wochen geschlossen. Daher fehlen ihm die Eintrittsgelder, die einen Großteil seiner Einnahmen ausmachen.

Weitere Informationen
Ein Waschbär greift auf die Linse. © dpa Bildfunk Foto: Jochen Lübke

Zoo Braunschweig: 20.000 Euro und 150 Tierpaten

Ein anonymer Spender hat dem Zoo Braunschweig 20.000 Euro geschenkt - viel Geld für den geschlossenen Tierpark. Davon kann der Betreiber Futter für rund einen halben Monat bezahlen. mehr

Die Schwarzbärin "Honey" läuft durch ihr Gehege im Zoo Osnabrück. © Zoo Osnabrück

Osnabrück: Zoo startet Spendenaktion

Keine Eintrittsgelder: Der Zoo Osnabrück hat eine Spendenaktion gestartet. Für die Pflege der mehr als 2.200 Tiere benötigt der Zoo knapp 300.000 Euro im Monat. mehr

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Corona in Niedersachsen: Land kämpft gegen steigende Zahlen

Die Zahl der Risikogebiete steigt. Werden kritische Werte erreicht, wird das öffentliche Leben eingeschränkt. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 22.04.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Eingang der Fabrik für Brennelemente framatome in Lingen. © NDR Foto: Daniel Sprehe

Verwaltungsgericht untersagt Brennelemente-Export aus Lingen

Die Herstellerfirma hatte einen entsprechenden Eilantrag gestellt, um Atomkraftwerke in Belgien zu beliefern. mehr

Mehrere Menschen sammeln gemeinsam Müll. © NDR Foto: Britta Nareyka

Papenburg ruft trotz Corona zum Müllsammeln auf

In den ersten beiden Novemberwochen sollen die Bürger unter Einhaltung der Corona-Regeln ihre Stadt säubern. mehr

Ein Polizist misst die Länge eines Lkw. © NDR Foto: Tino Nowitzki

A30: Polizei zieht mangelhafte Lastwagen aus dem Verkehr

Bei den Kontrollen entdeckten die Beamten bei einem Großteil der 74 kontrollierten Fahrzeuge Mängel. mehr

Ein Kind hält ein Smartphone in Händen © picture alliance/Bildagentur-online

Schüler verbreiten zunehmend Missbrauchsvideos

Die Polizei hat 2019 im Emsland und der Grafschaft Bentheim 55 Schüler ermittelt, die solche Aufnahmen geteilt haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen