Stand: 25.05.2020 14:26 Uhr

Polizist bei Kontrolle in Nordhorn verletzt

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Ralph Peters
Polizisten wollten in Nordhorn einen Mann kontrollieren, der offensichtlich betrunken am Steuer saß. (Themenbild)

Bei einer Verkehrskontrolle in Nordhorn (Grafschaft Bentheim) ist ein Polizist verletzt worden. Nach Angaben eines Sprechers hatte er gemeinsam mit einem Kollegen einen Autofahrer angehalten, der offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Als die Beamten dem Mann den Autoschlüssel abnehmen wollten, habe der ebenfalls betrunkene Beifahrer sich ihnen in den Weg gestellt, so der Sprecher. Seinen Angaben nach beleidigte der 26-Jährige die Polizisten und schlug einen der beiden Beamten. Sie nahmen den Mann fest.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 25.05.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Abiturienten schreiben ihre Abiturprüfung. © dpa Foto: Armin Weigel

Lehrerverband fordert weiterhin Testpflicht auch beim Abi

32.000 Schülerinnen und Schüler beginnen am Montag mit den Prüfungen. Das Land hat die Testpflicht für sie aufgehoben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen